Hausmittel gegen Fieber

Hier finden Sie gute Hausmittel gegen Fieber die wirklich helfen und das Fieber senken.

Fieber ist ein Zustand der sich durch die Erhöhung der Körpertemperatur durch eine Krankheit auszeichnet. Eine Körpertemperatur von 38 – 41 °C wird beim Menschen als Fieber bezeichnet. Leichtes Fieber kann der Körper mit Unterstützung durch Hausmittel gegen Fieber rasch selber senken. Hohes Fieber, insbesondere über einen längeren Zeitraum, ist ein Fall für den Arzt.

Ursachen für Fieber

fieberZu den häufigsten Ursachen für Fieber zählen:

  • Erkältung
  • Grippe
  • Halsschmerzen
  • Bronchitis
  • Nebenhöhlenentzündungen
  • Gastroenteritis
  • Harnwegsinfektionen

Andere Ursachen können sehr vielfältig sein: Z.B. Infektionen aller Art, Lungenentzündung, Tuberkulose, Malaria, Blinddarmentzündung und Colitis ulcerosa.

Symptome bei Fieber

Die normale Körpertemperatur für Erwachsene liegt bei 36,0 – 37,2 °C. Jeder anhaltende Anstieg der Temperatur über den normalen Bereich wird als Fieber bezeichnet. Fieber dient als natürlicher Abwehrmechanismus des Körpers um Infektionen durch Bakterien und Viren zu bekämpfen.

Ab einer Temperatur von 40 °C spricht man von hohem Fieber das nicht außer Kontrolle geraten sollte. Sehr hohes Fieber ab 42 ° C kann schwere Hirnschäden verursachen und ist ein Notfall.

Abgesehen von der erhöhten Temperatur sind weitere Symptome bei Fieber:

  • Übelkeit
  • brennende Augen
  • Kopfschmerzen
  • Muskelschmerzen
  • belegte Zunge
  • Appetitlosigkeit
  • Müdigkeit

Hausmittel gegen Fieber

  • Essen Sie einige frische Basilikumblätter mit einer Prise schwarzem Pfeffer um das Fieber mit Hausmitteln zu senken.
  • Ein Basilikumtee ist ein weiteres wirksames natürliches Heilmittel für Fieber.
  • Basilikumsaft den Sie aus den Blättern pressen können hilft besonders als Fieber Hausmittel bei Kindern und kann einfach mit einem Löffel genommen werden.
  • Ein Tee kann aus zwei Teelöffeln Ingwerpulver, einem halben Teelöffel Zimtpulver und Kardamomsamen hilft gut gegen hohes Fieber.
  • Safrantee bei Fieber ist ein altes Hausmittel. Geben Sie einen halben Teelöffel Safran auf eine Tasse kochendes Wasser. Trinken Sie davon über den Tag verteilt.
  • Bäder mit lauwarmem Wasser sind eine Möglichkeit das Fieber mit Hausmitteln zu senken.
  • Kalte Kompressen auf der Stirn senken Fieber zuverlässig.
  • Zerdrücken Sie etwas frischen Ingwer und Rosinen. Kochen Sie dies mit einer Tasse Wasser bis noch ein Viertel der Flüssigkeit übrig ist. Trinken Sie dieses Hausmittel bei Fieber 2 Mal am Tag.
  • Nehmen Sie einen Teelöffel Honig mit einem kleinen Ingwerstück gegen Fieber.
  • Ein Holundertee ist ein natürliches Mittel gegen Fieber.
  • Trinken Sie kühlen Grapefruitsaft oder essen Sie mehrere Grapefruits am Tag um etwas gegen das Fieber zu tun.
  • Schneiden Sie eine gekühlte Kartoffel in Scheiben. Legen Sie die Scheiben auf die Stirn bis sie warm geworden sind und ersetzen Sie sie durch neue Scheiben um das Fieber auf natürliche Weise zu senken.
  • Schneiden Sie zwei Knoblauchzehen klein und geben Sie zwei Esslöffel Olivenöl hinzu. Streichen Sie diese Mischung auf die Fußsohlen und wickeln Sie ein Baumwolltuch über Nacht darum. Das gleiche Hausmittel können Sie auch mit Zwiebeln zubereiten um Fieber zu senken.

Ernährung bei Fieber

fieber2Die Ernährung bei Fieber sollte leicht verdaulich sein und viel Flüssigkeit enthalten. Gemüsesuppen, Gemüse, Früchte und Fruchtsäfte sind besonders zu empfehlen. Die Vitamine erhöhen die Widerstandsfähigkeit des Körpers gegen die dem Fieber zu Grunde liegenden Infektionen.

Andere Lebensmittel die hilfreich sind: Kürbis, Milch, Aubergine, Rettich und Gerste.

Trinken Sie viel Wasser.

Fettige und scharfe Gerichte sollten Sie auslassen.

Zucker und Süßes sollten Sie auch vermeiden bis das Fieber ausreichend gesunken ist.

Viel Ruhe ist wichtig – Schlafen ist eines der besten Hausmittel gegen Fieber.