Durchfall: Hausmittel helfen ganz natürlich!

Wir alle kennen ihn. Durchfall, Diarrhö oder Diarrhoe oder Montezumas Rache hat wohl jeden schon einmal heimgesucht. Doch wie wird man ihn wieder los? – Durchfall Hausmittel helfen zuverlässig und ohne Nebenwirkungen.

Was ist Durchfall?honey4

Durchfall ist eine Magen- Darm- Erkrankung die durch flüssigen Stuhl und Stuhlgang mehrmals über einen kurzen Zeitraum gekennzeichnet ist.

Bei Durchfall wird das Wasser das in der Nahrung enthalten ist nicht absorbiert was zu flüssigem Stuhlgang führt. Gleichzeitig befindet sich der Körper selbst im Zustand der Dehydrierung.

Durchfall kann akut oder chronisch sein.

Chronischer Durchfall dauert oft über Wochen an und kann den Betroffenen stark schwächen und zu Folgeerkrankungen durch den Mangel an Nährstoffen und Flüssigkeit führen.

Akuter Durchfall wird meistens durch verdorbenes Essen und die darin enthaltenen Toxine hervorgerufen.

Ursachen von Durchfall

Durchfall kann durch eine Infektion oder chronische Darmerkrankung verursacht werden.

Infektionen durch virale Infektionen, Nahrungsmittelunverträglichkeiten, kontaminierte Lebensmittel und Wasser, Reizdarmsyndrom, Zöliakie, Colitis ulcerosa, andere Darmerkrankungen  und Darmkrebs können Durchfall herbeiführen.

Medikamente gegen hohen Blutdruck, Antibiotika und Antazida können Durchfall als Nebenwirkung haben.

Übermäßiges Essen oder unverträgliche Nahrungsmittel tragen ebenfalls zu Durchfall bei.

Durchfall Symptome

Die Symptome von Durchfall sind häufiger Stuhlgang, Blähungen, Übelkeit, Fieber, Bauchschmerzen und Appetitlosigkeit.

Durchfall Hausmittel

  • Mischen Sie einen Teelöffel Kümmel mit einem halben Teelöffel Honig. Dieses Hausmittel bei Durchfall können Sie mehrmals am Tag einnehmen.
  • Rühren Sie einen Teelöffel Honig in ein halbes Glas Buttermilch wenn Sie unter Durchfall leiden.
  • Pfefferminztee mit Honig und Zitronensaft hilft gegen Durchfall. Mehrmals am Tag trinken.toilet paper
  • Rhabarber, Thymian, Anis, Kamille und Mädesüß sind natürliche Hausmittel bei Durchfall.
  • Trinken Sie zwei Gläser Traubensaft um etwas gegen den Durchfall zu tun.
  • Essen Sie Bananen und trinken Sie Buttermilch um den Durchfall zu bekämpfen.
  • Machen Sie eine Mischung aus einer Tasse warmen Wasser und einem Teelöffel Zimt – drei Mal am Tag getrunken lindert es den Durchfall.

Gute Hausmittel bei Durchfall

  • Das gleiche Hausmittel können Sie statt mit Zimt auch mit einem Teelöffel Kurkuma herstellen.
  • Produkte aus Papayasamen sidn hilfreiche Mittel gegen Durchfall die vollkommen ohne Nebenwirkungen sind.
  • Kochen Sie einige Bockshornkleesamen und brate Sie sie danach in Butter an. Nehmen Sie die Samen zusammen mit einer Tasse Buttermilch mehrmals am Tag gegen Durchfall ein.
  • Trinken Sie Ballaststoffreichen Fruchtsaft mehrmals am Tag als einfaches Heilmittel gegen Durchfall.
  • Reiben Sie etwas von einer Muskatnuss und geben Sie dies auf eine Banane – ein einfaches Hausmittel das gegen Durchfall hilft.
  • Trinken das Kochwasser von Naturreis – dies ist sehr effektiv gegen Durchfall und der Geschmack vergrault auch keine Kinder.
  • Möhrensuppe können Sie jede halben Stunde trinken als Durchfall Hausmittel.
  • Eine halbe Tasse warmes Wasser mit einem Teelöffel Ingwersaft ist ein hervorragendes Hausmittel um Durchfall effektiv zu bekämpfen. Dieses Mittel gegen Durchfall wirkt schnell – nach einer Stunde fühlt man den Unterschied.
  • Nehmen Sie ein viertel Teelöffel Paprikapulver, einen halben Teelöffel Zitronensaft und einen halben Teelöffel Ingwersaft und mischen Sie alles zusammen. Nehmen Sie dies zweimal am Tag ein bei Durchfall.
  • Trinken Sie einen Teelöffel Apfelessig zu jeder Mahlzeit als leicht anwendbares Durchfall Mittel.
  • Essen Sie Gerichte mit Reis oder anderen nicht weiterverarbeiteten Getreidearten.
  • Rote Beete Saft mit Honig hilft den Darm wieder ins Gleichgewicht zu bringen wenn Sie etwas gegen Durchfall tun wollen.

Tipps bei Durchfalltoilet5

Die richte Ernährung bei Durchfall ist besonders wichtig um die Krankheitsdauer zu verkürzen. Ingwer, Knoblauch, Bananen, Buttermilch, Fenchel, Kümmel, Anis, Joghurt, Karotten und alle anderen stärkehaltigen Lebensmittel sind zu empfehlen. Auch Äpfel aufgrund des Pektins sind sehr wirksam gegen Durchfall. Tomatensaft und andere Gemüsesäfte sind voller Ballaststoffe die den Durchfall schnell beenden.

Fruchtsäften sind genauso wie Gemüsesäfte ein wichtiges Hausmittel gegen Durchfall. Verzichten Sie aber besser auf saure Säfte wie Orangensaft etc.

Was Sie vermeiden sollten ist Milch. Bei unverträglichkeit mit Milchprodukten auch alle anderen. Scharfe Gewürze können für manche Menschen negativ auf den Durchfall wirken. Andere berichten von einem positiven Effekt von Chili und co. besonders bei verdorbenem Magen.

Nicht vergessen – ein wichtiges Durchfall Hausmittel ist viel trinken! Mindestens 2 Liter pro Tag sind zu empfehlen um eine Dehydrierung zu vermeiden.