Furunkel: Hausmittel gegen Furunkel im Gesicht und am Körper

Was hilft gegen Furunkel? Hausmittel gegen Furunkel behandeln und entfernen das Problem in Gesicht, Intimbereich, Ohr…

Furunkel entstehen durch Infektionen der Haarfollikel in der Haut. Diese Erkrankung ist normalerweise ungefährlich, dennoch sind Furunkel eine Anzeichen für ein schwaches Immunsystem das die Infektion nicht mehr bekämpfen kann. Furunkel können an den unterschiedlichsten Orten auftreten: Unter der Achsel, am Po, im Gesicht, in der Nase oder im Ohr, im Schambereich, am After und an der Schamlippe. Einfache Hausmittel entfernen sehr gut Furunkel ohne diese aufschneiden zu müssen.


Furunkel: Ursachen und Symptome

Furunkel werden von Staphylokokken verursacht die z.B. aufgrund mangelnder Hygiene und Immunschwäche Entzündungen der Haarfollikel erzeugen.

Im Unterschied zum Abszess, der überall am Körper auftreten kann, bilden sich Furunkel nur an der Haarwurzel.

Erkrankungen wie z.B. Diabetes beeinträchtiegn das Immunsystem genauso wie bestimmte Medikamente und Chemikalien.

Ein Furkunkel äußert sich zunächst als kleiner, roter und harter Punkt am Haaransatz. Nach ein paar Tagen wird die Entzündung größer und verursacht starke Schmerzen. Eiter tritt aus dem Entzündungsherd aus der auch die umliegende Haut infiziert.

Natürliche Hausmittel gegen Furunkel

  • Teebaumöl entfernt Furunkel ganz natürlich

Teebaumöl hat starke antibakterielle und antiseptische Eigenschaften die den Heilungsprozess beschleunigen und lästige Hautentzündungen so schnell beenden

Die Anwendung dieses Heilmittels bei Furunkeln ist einfach: Mit einem Wattestäbchen wird unverdünntes Teebaumöl direkt auf die Entzündung getupft. Mehrmals täglich wiederholen bis die Entzündung in der Haut verschwunden ist

  • Einfache Behandlung eines Furunkels: Kurkuma

Kurkuma stillt Schmerzen und bekämpft natürlich Entzündungsreaktionen der Haut.

Dieses Furunkelmittel kann innerlich und äußerlich angewendet werden: Ein Teelöffel Kurkuma auf ein Glas warme Milch wird mehrmals täglich getrunken. Außerdem schmeckt Kurkuma gut zu vielen Gerichten und kann großzügig verwendet werden.

Zur äußerliche Anwendung wird ein Stück Ingwer kleingehackt und mit Kurkuma zu einer Paste vermischt. Dann für eine halbe Stunde auf der Entzündung anwenden. 3 Mal täglich wiederholen.

  • Knoblauch als altes Heilmittel gegen Furunkel

Knoblauch ist ein natürliches Antibiotikum das auch gegen Abszesse und Furunkel sehr gut wirkt.

Man zerkleinert eine Knoblauchzehe und packt dies auf das Furunkel. Nach einer halben Stunde abwaschen.

Viel Knoblauch essen hilft von innen das Immunsystem bei der Bekampfung der Furunkel zu unterstützen.

  • Neemöl gegen Furunkel und Abszesse

Neemöl ist ein natürliches Heilmittel bei Infektionen der Haut.

Neemöl wird mit einem Wattestäbchen mehrmals täglich auf die schmerzende Entzündung in der Haut aufgetupft.

  • Schwarzkümmel behandelt schnell und zuverlässig lästige Furunkel

Kümmelsamen helfen als natürliches Furunkelmittel bei der schmerzlindernden Behandlung

Kümmelsamen helfen als natürliches Furunkelmittel bei der schmerzlindernden Behandlung

Ob am Po, im Gesicht oder im Schambereich, Schwarzkümmel eignet sich bestens für die schonende Behandlung von Furunkeln.


Als Hausmittel eignet sich eine Paste aus gemahlenem Schwarzkümmel und etwas Wasser die auf das Furunkel aufgetragen wird. Alternatv verwendet man einen Tropfen Schwarzkümmelöl.

Mehrmals täglich wiederholen.

  • Omas Furunkelhausmittel: Milch

Milch beschleunigt den Heilungsprozess und lindert die Schmerzen der Entzündung.

Man kocht eine halbe Tasse Milch mit 2 Teelöffel Salz und etwas Stärkepulver zu einer streichbaren Paste (wie Pudding). Nach dem Abkühlen bedeckt man damit das Furunkel. Alternativ kann noch etwas Kurkuma hinzugefügt werden um die Mischung noch wirksamer zu machen.

  • Stärkepackung gegen eitrige Furunkel

Stärke wirkt wie eine Zugsalbe auf Furunkel.

Man kocht etwas Stärke mit Wasser kurz auf zu einer dicken Paste. Noch warm auf das Furunkel streichen und mit einem Tuch abdecken. Mehrmals wiederholen. Das Furunkel wird weich und der Eiter kann entweichen.

  • Warme Umschläge ziehen den Eiter aus Furunkeln

Ein altes Furunkel Hausmittel sind warme Umschläge um das Furunkel zu erweichen und so schmerzenden Eiter aus der Entzündung zu entfernen.

Ein warmer Waschlappen sollteüber längere Zeit das Furunkel bedecken, wenn er kalt wird gegen einen neuen warmen ersetzen.

Eine Kartoffelpackung oder eine Packung mit warmer Heilerde sind ebenso zu empfehlen. Die Heilerde auf der Haut trocknen lassen, dann abwaschen.

  • Zwiebel gegen Hautentzündungen

Zwiebeln beugen einer Ausbreitung der Furunkel vor. Die Inhaltsstoffe sind antibakteriell wirksam.

Eine rohe Zwiebelscheibe wird für 20 Minuten auf das Furunkel gelegt.

Alternativ kann man eine warme Zwiebelpackung aus gehackten Zwiebeln zubereiten die auf dem Furunkel angewendet werden.

  • Petersilienpackung entfernt Furunkel

Ein einfaches und gutes Hausmittel um Furunkel selber zu behandeln ist eine Petersilienpackung die den Eiter im Furunkel erweicht und von Schmerzen befreit

Ein einfaches und gutes Hausmittel um Furunkel selber zu behandeln ist eine Petersilienpackung die den Eiter im Furunkel erweicht und von Schmerzen befreit

Etwas gehackte Petersilie wird mit Wasser kurz aufgekocht und dann auf das Furunkel gepackt. Mit einem Tuch bedecken und mehrmals täglich wiederholen.

  • Kohl zum öffnen von Furunkeln

Eine warme Packung aus zerkleinerten Kohlblättern öffnet feste und schmerzende Furunkel unter der Haut.

Was kann man noch gegen Furunkel tun? – Tipps

Furunkel entstehen durch Infektionen die ein starkes Immunsystem normalerweise von innen heraus bekämpfen kann. Stärken Sie Ihr Immunsystem durch viel frisches Gemüse und Obst und eine abwechsungsreiche Mischkost. Sie brauchen jetzt vor allem Vitamin C, Vitamin E und Zink um die bakterielle Infektion der Haarfollikel zu behandeln. Kiwis, Orangen, Beeren, Bierhefe und Kürbiskerne sind besonders reich an diesen wertvollen Nährstoffen.

Vermeiden Sie koffeinhaltige Getränke, raffinierte und verarbeitete Lebensmittel, Alkohol und zuckerhaltige Produkte die den Körper belasten können.

Alle Hausmittel die Furunkel entfernen helfen sollten über mehrere Wochen angewendet werden bis das Problem ganz verschwunden ist.


Weitere Tipps und Hausmittel