HausmittelHexe.com

Foto: Chloë Rae

Spröde & rissige Lippen: Hausmittel gegen trockene Lippen

Ob durch Kälte im Winter oder Hitze im Sommer, Vitaminmangel, Lippenstift oder Rauchen und Stress – trockene Lippen sind ein Problem für viele Menschen. Die Haut der Lippen ist relativ dünn und sehr empfindlich da sie keine Talgdrüsen besitzt. Die Folge sind rissig, raue, spröde und allgemein trockene Lippen. Doch was hilft dagegen ? Omas alte und gute Hausmittel gegen trockene, spröde und rissige Lippen pflegen sie...

Endlich mit dem Rauchen aufhören - Hausmittel und Tipps unterstützen die Zigarettenentwöhnung

Rauchen aufhören: Hausmittel für natürliche Raucherentwöhnung

Die Raucherentwöhnung ist wirklich schwierig, besonders für starke Raucher bzw. Kettenraucher. Rauchen ist eine bekanntermaßen gesundheitsschädliche Angewohnheit die vor allem die Lunge beeinträchtigt und viele andere Krankheiten auslösen kann. Zigaretten enthalten neben einer hohen Konzentration an Nikotin verschiedene andere Gifte wie Schwermetalle die besser nicht in den Körper gelangen sollten. Krebs, Impotenz, schlechte Haut, hoher Blutdruck und Abhängigkeit sind nur einige gute Gründe um endlich mit...

Mehrere Schlucke kaltes Wasser trinken ist ein einfaches Schluckauf Hausmittel um Hicksen schnell loszuwerden

Schluckauf loswerden: Hausmittel gegen Schluckauf & Aufstoßen

Schluckauf (Singultus) wird durch die abrupte, unwillkürliche Kontraktion des Zwerchfells verursacht. Luft wird stoßartig eingeatmet, der Luftstrom allerdings wird von den Stimmlippen unterbrochen, was zum typischen Hicksen führt. In der Regel verschwindet das Aufstoßen schnell von selbst, allerdings kann auch hartnäckiger,  starker und chronischer Schluckauf über Tage, Wochen und sogar Monate anhalten. Das Problem kann durch viele Ursachen hervorgerufen werden: Scharfes Essen, Stress, Rauchen, Husten, Hunger...

Foto: tsbl2000

Spinnen vertreiben & bekämpfen: Hausmittel gegen Spinnen in Haus & Wohnung

Hausspinnen sind ungefährliche und nützliche Tierchen die sich von kleinen Fluginsekten wie Fliegen und Mücken ernähren. Ihre Spinnennetze finden sich in dunklen Ecken und Winkeln sowie an der Decke im Zimmer, in der Wohnung, im Keller, oder auf der Terrasse und im Garten. Draußen begegnet man Spinnen meist an Pflanzen, an Hauswand und Fassade, auf dem Balkon und unter Gartenmöbeln. Viele Menschen haben Angst vor Spinnen:...

Foto: Fritz Park

Rheuma: Hausmittel gegen rheumatische Beschwerden / Rheumatismus

Rheumatische Erkrankungen verursachen Beschwerden wie Schmerzen und Steifheit in Knochen, Gelenken, Sehnen und Bändern. Rheumatismus umfasst viele verschiedene Krankheiten. Man unterscheidet zwischen entzündlich-rheumatischen Erkrankungen wie rheumatoide Arthritis und Lupus, degenerativen Erkrankungen des Bewegungsapparats wie Arthrose, Stoffwechselstörungen mit rheumatischen Beschwerden wie Gicht und Osteoporose, sowie Weichteilrheuma. Doch was kann man gegen Rheumaschmerzen und das Fortschreiten der Krankheit tun? Omas alte und gute Hausmittel gegen Rheuma helfen natürlich gegen...

Foto: badlyricpolice

Rachenentzündung behandeln: Hausmittel gegen Rachenentzündung (Pharyngitis)

Eine Rachenentzündung (Pharyngitis) ist eine Form der Halsentzündung die den Bereich zwischen den Mandeln und dem Kehlkopf betrifft. Akute und chronische Form der Krankheit können auftreten. Man unterscheidet zwischen viraler Rachenentzündung und bakterieller Rachenentzündung, wobei letztere am häufigsten in Erscheinung tritt. Neben Schmerzen im Rachen zählen zu den Symptomen u.a. vergrößerte Mandeln, Schluckbeschwerden, Fieber und Schleim im Hals. Doch was kann man dagegen tun? Omas alte...

Bei Ratten im Haus helfen einige Hausmittel und Tipps, die Plage schnell wieder loszuwerden

Ratten bekämpfen: Hausmittel gegen Ratten im Haus

Eine Rattenplage ist ein großes Problem für viele Haus- und Gartenbesitzer. Ratten sind intelligente Tiere die schnell ihren Weg in die verborgensten Winkel in Keller und Garage, auf dem Dachboden, in der Wand, oder sogar in der Toilette finden. Nicht wenige Menschen haben (unbegründete) Angst vor Ratten. Diese Tiere sind generell sehr scheu, ungefährlich, und fliehen normalerweise bevor ihnen ein Mensch zu nahe kommt. Dennoch kann...

Foto: Son of Groucho

Rote Augen: Hausmittel gegen gerötete Augen

Rote Augen können viele Ursachen haben. Immer jedoch lassen erweiterte Blutgefäße in der Lederhaut des Auges die Augen rötlich bzw. blutunterlaufen erscheinen. Oft treten zusätzlich Augenbrennen, Augenschmerzen, Augenjucken, Augenausfluss, geschwollene Augen oder Sehstörungen wie verschwommenes Sehen auf. Neben Allergien sind vor allem Ermüdung der Augen, Kontaktlinsen oder Augeninfektionen wie die Bindehautentzündung (Konjunktivitis) Hauptauslöser für gerötete Augen. Dauerhaft rote Augen können hingegen Symptom einer zugrundeliegenden Krankheit sein....

Ein gutes Hausmittel das gegen Menstruationsbeschwerden hilft ist ein Tee aus Petersilie

Menstruationsbeschwerden lindern: Hausmittel gegen Menstruationsbeschwerden

Als typisches Frauenleiden sind Menstruationsbeschwerden wie Schmerzen im Unterbauch oder im unteren Rücken (Dysmenorrhö), starke Regelblutung (Menorrhagie), Ausbleiben der Regelblutung (Amenorrhö), unregelmäßiger Zyklus, prämenstruelles Syndrom oder Übelkeit weit verbreitet. Menstruationsbeschwerden ohne Periode bzw. ohne Blutung, in der Schwangerschaft und in den Wechseljahren können ebenfalls auftreten. Doch was hilft dagegen? Omas alte und gute Hausmittel gegen Menstruationsbeschwerden lindern die Schmerzen und behandeln natürlich das Unwohlsein. Menstruationsbeschwerden: Ursachen und...

Die Heilpflanze Kamille bekämpft natürlich Regelschmerzen und Verkrampfungen bei Frauen

Regelschmerzen lindern: Hausmittel gegen Regelschmerzen (Dysmenorrhö)

Was tun gegen Regelschmerzen? Hausmittel gegen Regelschmerzen lindern schmerzhafte Menstruationsbeschwerden natürlich. Mehr oder weniger starke Schmerzen während der Regelblutung (Dysmenorrhö) sind für viele Frauen ein großes, immer wiederkehrendes Problem. Schmerzen treten häufig im Unterbauch oder im unteren Rücken auf, sie können links, rechts oder beidseitig lokalisiert sein und bis in Gesäß und Brust ausstrahlen. Auch während der Schwangerschaft, nach dem Eisprung oder auch ganz ohne Regelblutung...