HausmittelHexe.com

Kümmelsamen helfen als natürliches Furunkelmittel bei der schmerzlindernden Behandlung

Furunkel: Hausmittel gegen Furunkel im Gesicht und am Körper

Was hilft gegen Furunkel? Hausmittel gegen Furunkel behandeln und entfernen das Problem in Gesicht, Intimbereich, Ohr… Furunkel entstehen durch Infektionen der Haarfollikel in der Haut. Diese Erkrankung ist normalerweise ungefährlich, dennoch sind Furunkel eine Anzeichen für ein schwaches Immunsystem das die Infektion nicht mehr bekämpfen kann. Furunkel können an den unterschiedlichsten Orten auftreten: Unter der Achsel, am Po, im Gesicht, in der Nase oder im Ohr,...

Starkes Schwitzen führt zu unangenehmem Körpergeruch - beseitigen Sie ihn mit einfachen Hausmitteln!

Unangenehmer Körpergeruch: Hausmittel verbessern ihn natürlich!

Was tun gegen unangenehmen Körpergeruch? Verbessern Sie ihn mit einfachen Hausmitteln! Starker, strenger oder süßlicher Geruch lässt sich stoppen. Viele Menschen haben ein Problem mit starkem Körpergeruch. Das ist sehr unangenehm, gerade in Gesellschaft anderer. Der Geruch des Körpers kann stark variieren. Von neutral bis hin zu süßlich oder sauer, sogar nach Zwiebeln kann man riechen. Neben starkem Schwitzen gibt es verschiedene Ursachen für komischen Körpergeruch. Zum...

Blutblase behandeln – Hausmittel helfen!

Was machen bei einer Blutblase? Behandeln Sie sie mit Hausmitteln! Ob im Mund, am Finger oder Fuß, Hausmittel helfen ganz ohne aufstechen. Blutblasen entstehen wenn die Blutgefäße unter der Hautoberfläche beschädigt werden. Die roten, mit Blut gefüllten Blasen treten in Folge von Hautverletzungen durch Quetschungen und Kneifen auf, vor allem an den Händen und Füßen, aber auch im Mund, am Finger, am After oder unter der...

Ein altes Hausmittel um Völlegefühl zu behandeln ist ein Pfefferminztee

Völlegefühl: Hausmittel gegen Völlegefühl und Druck im Bauch

Was hilft gegen Völlegefühl? Hausmittel gegen Völlegefühl im Bauch helfen gegen Blähbauch und ständiges Druckgefühl. Völlegefühl, das ist dieses unangenehme Gefühl im Magen, es drückt, man fühlt sich aufgebläht, oft kommen noch Blähungen, Sodbrennen oder Übelkeit hinzu. Dieser Zustad wird meistens durch eine sehr fettreiche Ernährung mit hohem Salzgehalt oder übermäßiges Essen hervorgerufen. Aber auch Stress oder hormonelle Veränderungen in der Schwangerschaft sind Ursachen für dieses...

Fruchtsäfte unterstützen das Immunsystem als natürliches Hausmittel bei einer Blaseninfektion bei Frauen

Blasenentzündung: Hausmittel gegen Blasenentzündung bei Frauen

Was hilft gegen eine Blasenentzündung? Hausmittel gegen Blasenentzündung bei Frauen behandeln natürlich ständigen Harndrang, Schmerzen und Brennen. Die Blasenentzündung ist eine der häufigsten Arten von bakteriellen Infektionen im Harntrakt bei Frauen. Die Infektion ist meist nicht schwerwiegend, allerdings kann die Entzündung auch auf die Harnleiter und die Nieren übergehen. Die Entzündung der Harnblase (Zystitis) kommt bei Frauen viel häufiger vor als bei Männern. Zum Glück gibt...

Veilchen: Hausmittel gegen blaues Auge

Was hilft gegen ein blaues Auge? Hausmittel gegen blaue Augen behandeln den Bluterguss natürlich und helfen, es ihn schnell loszuwerden. Ein blaues Auge, auch Veilchen genannt, – nach einem Stoß oder Schlag ins Gesicht ist die Haut um das Auge geschwollen und dunkelblau verfärbt aufgrund Blutungenen unter der Haut. In den meisten Fällen dauert ein blaues Auge nur wenige Tagen / bis 2 Wochen und heilt...

Magenbeschwerden und Aufstoßen lassen sich mit einige einfache Hausmitteln behandeln

Aufstoßen: Hausmittel gegen Aufstoßen, Übelkeit und Sodbrennen

Was hilft gegen Aufstoßen? Hausmittel gegen Aufstoßen wirken bei Übelkeit, Sodbrennen und ständigem, faulig riechendem Rülpsen. Beim Aufstoßen entweichen Gase aus dem Verdauungstrakt durch den Mund. Ein fauliger, oder nach Eiern riechender Geruch ist nicht selten, ebenso begleiten die typischen Rülpsgeräusche den Prozess der Gasfreisetzung. Aufstoßen entlastet das Abdomen von Unbehagen aufgrund von überschüssiger Luft im Magen. Oft tritt dieses Problem durch ungesunde Lebensmittel, z.B. nach...

Nach einem Bienenstich können Hausmittel Schmerzen und Schwellungen behandeln

Bienenstich: Hausmittel gegen Bienenstiche, Schwellung und Juckreiz

Was hilft gegen einen Bienenstich? Hausmittel gegen Bienenstiche bieten erste Hilfe gegen Schwellungen und Jucken. Bienenstiche sind äußerst unangenehm. Der in die Haut eingedrungene Stachel verursacht in der Regel lokale Reaktionen wie Rötungen, Schmerzen, Schwellungen und Juckreiz. Bei manchen Menschen können auch allergische Reaktionen auftreten die unbedingt von einem Arzt behandelt werden müssen. Bei leichten Stichen helfen Hausmittel gegen Bienenstich, sie behandeln Schwellungen und andere Symptome...

Tees aus Heilkräutern sind gute Hausmittel die gegen Bettnässen helfen

Bettnässen behandeln: Hausmittel gegen Bettnässen

Was hilft gegen Bettnässen? Hausmittel gegen Bettnässen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene bekommen das Problem natürlich in den Griff. Bettnässen (Enuresis nocturna) ist vor allem bei Kindern verbreitet. Kinder urinieren in der Nacht unbeabsichtigt ins Bett. Normalerweise geht das Problem von selbst weg wenn das Kind lernt seine Blase besser zu kontrollieren. Diese Entwicklungsverzögerung tritt bei Kindern und auch Jugendlichen auf. In sehr seltenen Fällen wird...

Als natürliches Hausmittel gegen bakterielle Vaginose hat sich Apfelessig bewährt

Hausmittel gegen bakterielle Vaginose / Scheideninfektion

Was hilft gegen ein bakterielle Vaginose? Hausmittel gegen bakterielle Vaginose behandeln ganz ohne Antibiotika die Scheideninfektion. Die bakterielle Vaginose ist eine häufige vaginale Infektion bei Frauen. Die Krankheit ist gekennzeichnet durch Ausfluss aus der Scheide mit unangenehmem Geruch. Sie ist keine schwere Krankheit wie andere Geschlechtskrankheiten, dennoch sollte die bakterielle Vaginose nicht ignoriert werden, insbesondere während der Schwangerschaft, denn sie kann zu Frühgeburten führen. Natürliche Hausmittel...