Herpes: Hausmittel zur natürlichen Behandlung

Sie haben Herpes? Hier finden Sie Herpes Hausmittel die schnell gegen Lippenherpes und Lippenbläschen helfen.

Lippenherpes wird durch das Herpsvirus ausgelöst und manifestiert sich in kleinen, Flüssigkeitsgefüllten Bläschen an den Lippen. Herpes Hausmittel helfen bei der Behndlung der Schmerzen und des Juckreizes.

Lippenherpeslips6

Herpes wird durch verschiedene Herpesviren ausgelöst. Diese Viren überfauern im Körper lebenslang und führen in Zeiten eines geschwächten Immunsystems zu einem Herpesausbruch – Lippenbläschen, Fieberbäschen an den Lippen und im Mundbereich. Wenn Lippenherpes nicht behandelt wird öffnen sich die Herpesbläschen nach einigen Tagen. Über die Wunde schliesst sich eine Kruste die zum Verheilen beiträgt. Bis die Kruste verschwunden ist können 1 – 2 Wochen vergehen.


Einige der Symptome von Lippenherpes sind brennende Schmerzen rund um den Mund und an den Lippen, Halsschmerzen sowie geschwollene Lymphknoten, manchmal auch in Kombination mit Fieber.

Das Herpesvirus wird durch verletzte Haut und über die Schleimhäute aufgenommen.

Herpes Hausmittel

Herpes wird für gewöhnlich mit frei verkäuflichen oder verschreibungspflichtigen Cremes behandelt. Diese Cremes und Salben enthalten z.B. Tetracain und Benzocain die den Juckreiz verringern und die Heilung beschleunigen sollen. Hausmittel gegen Herpes können dies auch:


  • Eines der beliebtesten Hausmittel gegen Lippenherpes ist Eis um zu kühlen und so die Schmerzen zu verringern. Es ist wichtig Eis sofort nach dem Bemerken von Herpes auf die Lippen zu tun, also bevor die Lippenbläschen aufplatzen und Herpeswunden verursachen können. Halten Sie einen Eisbeutel für längere Zeit, bis zu einer Stunde, auf den Herpes. Der Herpesvirus gedeiht vor allem in warmer Umgebung. Ein herunterkühlen der Lippen kann bei manchen Personen den Ausbruch von Herpes ganz verhindern.
  • Schnaps und andere hochprozentige Alkoholika können äusserlich auf den Lippen angewendet werden. Alkohol hat einen kühlenden Effekt auf das betroffene Gewebe. Er wirkt abschwellend und verringert die Schmerzen und den Juckreiz durch Herpes. Wenden Sie den Alkohol in einem Wattebausch auf dem Lippenherpes an. Lassen Sie dieses Lippenherpes Hausmittel für mindestens eine halbe Stunde einwirken.
  • Lysin und Arginin kann die Ausbreitung des Herpesvirus eindämmen. Lysin ist eine essentielle Aminosäure, die in Nahrungsergänzungsmittel und verschiedenen Lebensmitteln vorkommt. Lysin lässt den Herpesvirus weniger stark replizieren und beeinflusst so den Herpesausbruch positiv. Lysin ist unter anderem in Käse, Joghurt, Milchprodukten und Rindfleisch enthalten. Reich an Arginin sind Nüssen und Schokolade.
  • Andere Lippenherpes Hausmittel die verwendet werden können sind Aloe Vera, Melisse und Salz.
  • Zitronenmelisse hat antivirale Eigenschaften und fördert die Heilung der Herpesbläschen.
  • Aloe Vera ist bei allen Hautproblemen eine richtige Wunderpflanze, so auch bei Herpes. Tragen Sie etwas Aloe Vera Gel direkt auf den Herpes um bei der Heilung des beschädigten Gewebes zu helfen.
  • Eine konzentrierte Salzlösung ist antibakteriell und antiviral. Sollte der Herpes bereits aufgeplatzt sein können Sie mit einer solchen Lösung (am besten mit destilliertem oder abgekochtem Wasser angemischt) die Wunde behandeln und das Wachstu von Keimen darauf unterbinden. So heilt die Herpeswunde bedeutend schneller als unbehandelt.

Herpes Tippssalt3

Ein Ausbruch von Herpes zeigt sich normalerweise durch Kribbeln auf den Lippen bereits im voraus. Wenn Sie dies spüren sollten Sie gleich Aloe Vera Gel auf die Lippen auftragen. Der Herpes wird so weniger stark auftreten.

Salz ist wie gesagt sehr wirksam bei der Austrocknung von Herpesbläschen. Salz ist eines der besten Herpes Hausmittel da es in jedem Haushalt vorhanden ist und absolut ohne Nebenwirkungen ist.


Weitere Tipps und Hausmittel