Hausmittel gegen Husten

Haben Sie Husten? Hier finden Sie Hausmittel gegen Husten die wirkliche helfen!

Hausmittel sind schon lange im Ensatz gegen Husten denn sie sind einfach anzuwenden und effektiv, und das ganz ohne Nebenwirkungen.

Trockener und feuchter Husten

Ein einfaches Hausmittel: Heißer Tee

Es gibt 2 Arten von Husten: trockener Husten und feuchter Husten. Trockener Husten weist keine erhöhte Schleimproduktion der Atemwege auf während feuchter oder nasser Husten immer mit erhöhter Schleimproduktion verbunden ist.


Reizhusten wird hauptsächlich durch Allergien gegen Staub, Schimmel, Gras, Tiere, Rauch, Pollen, Pflanzen, chemische Dämpfe und Reinigungsmittel ausgelöst.

Wenn Sie für längere Zeit Husten haben dann kann Asthma ein Auslöser dafür sein. Bei länger andauerndem Husten führt kein Weg an einem Arztbesuch vorbei.

Hausmittel gegen Husten

Diese Hausmittel können Sie gegen jede Form von Husten verwenden.


  • Sie können Ihre Lunge vor dem Austrocknen bewahren indem Sie nur durch die Nase atmen. Vermeiden Sie jede Reizung der Lungen durch kalte Luft. Wenn die Nase verstopft ist gibt es geeignete Hausmittel gegen Schnupfen. Oder versuchen Sie es mit einem Nasenspray.
  • Milchprodukte sind bei Husten kontraproduktiv da sie die Schleimproduktion fördern können. Vermeiden Sie sie bis Sie wieder gesund sind.
  • Ein warmer Tee mit Honig und Zitrone ist ein altbewährtes Hausmittel gegen Husten. Der Honig beruhigt den gereizten Rachen und hilft den Husten zu stoppen.
  • Nehmen Sie ein heisses Bad – Der Dampf des warmen Wassers entspannt die Bronchien und lindert somit den Husten.
  • Pfefferminze in Form von Pfefferminztee oder auch Süssigkeiten mit Pfefferminzöl können positiv auf den Husten einwirken.
  • Etwas Apfelessig können Sie zusammen mit Wasser erwärmen und dann wie einen Tee trinken. Apfelessig wirkt gegen Halsentzündung und hilft den Atemwegen die Infektion die mit dem Husten in Verbindung steht zu verringern.
  • Mit frischem Ingwer haben Sie ein sehr wirksames Hausmittel bei Husten. Sie können kleine Ingwerstück kauen um den Hustenreiz zu verringern. Auch Ingwer-Tee mit Zimt, Honig und Zitronensaft ist wirksam.

Hausmittel – gegen Husten effektiv

  • Vitamin C aus Zitronen hilft die Infektionen zu bekämpfen, ebenso wie Knoblauch.
  • Honig ist ein antibakterielles Hausmittel das auch noch lecker ist…
  • Inhalieren Sie über einem Topf mit heissem Wasser. Ätherische Öle wie Eukalyptus, Lavendel und Thymian steigern die wirksamkeit dieses einfachen Hausmittels.
  • Mischen Sie Eukalyptus-, Lavendel- und Thymianöl mit 3 Teelöffeln Olivenöl. Massieren Sie das Gemisch auf den Brustbereich jeweils morgens und abends.
  • Verwenden Sie einen Nebelluftbefeuchter um die Feuchtigkeit an Ihrem Aufenthaltsort zu erhöhen. Dies erleichtert die Atmung und lindert den Husten.
  • Schlafen Sie mit angehobenem Oberkörper um den Schleim während des Schlafens nicht immer im Mund zu haben.

Wenn der Husten länger als eine Woche dauert und mit gelbem oder grünem Schleim und / oder Kopfschmerzen oder Fieber einher geht sollten Sie zum Arzt gehen.

Hier finden Sie weitere Husten Hausmittel.


Weitere Tipps und Hausmittel