Scheidenpilz Hausmittel

Sie haben Scheidenpilz? Hier finden Sie gute Scheidenpilz Hausmittel die wirklich helfen. Scheidenpilz ist ein häufiges Problem das, wenn man der Statistik Glauben schenkt, die meisten Frauen irgendwann einmal heimsucht. Der Hefepilz Candida albicans verursacht eine zwar nicht lebensbedrohlich Infektion, allerding sind der Ausfluß, das Jucken und Brennen und die Schmerzen sehr unangenehm. Scheidenpilz Hausmittel können die Symptome bekämpfen und die Heilung beschleunigen. Scheidenpilz Scheidenpilz wird auch Vaginalmykose oder vaginale Pilzinfektion genannt. Der Hefepilz Candida albicans kommt auf der Haut und in unserem Körper natürlich vor und wird normalerweise vom Immunsystem unter Kontrolle gehalten. Das saure Milieu in der Scheide verhindert das Wachstum des Pilzes. Erst wenn die Scheide nicht mehr sauer genug ist kann Candida dort siedeln und eine Candidose hervorrufen. Zu den Ursachen für Scheidenpilz zählen die Einnahme von Antibiotika, Steroide und andere Medikamente sowie vor allem Hygienemängel die eine Pilzinfektion begünstigen. Die Scheidenpilz Symptome sind vor allem der dickflüssige aber geruchlos Ausfluss aus der Scheide, Schmerzen beim Geschlechtsverkehr, ein Jucken und Brennen, hauptsächlich beim Wasserlassen. Da Scheidenpilz anderen ernsten Infektionen ähnelt kann nur der Gynäkologe die Diagnose […]