Zahnschmerzen: Hausmittel stillen die Schmerzen natürlich

Hier finden Sie gute Zahnschmerzen Hausmittel die wirklich helfen!

Schmerzen an den Zähnen sind nicht angenehm und oft unerträglich und quälend. Zum Glück gibt es einige getestete Hausmittel die nicht nur den Schmerz bekämpfen sondern auch langfristig vorbeugend wirken.

Ursachen von Zahnschmerzen

Woher kommen Zahnschmerzen? Zahnschmerzen können als Folge des Zerfalls der Zähne, eines abgebrochenen oder gerissenen Zahnes, Zahnfleischerkrankungen oder einer freigelegten Zahnwurzel entstehen. Auch sehr kalte oder heiße Getränke können manchmal Zahnschmerzen verursachen.


Zahnschmerzen können zahnmedizinisch behandelt werden zum Beispiel durch Medikamente wie Aspirin, Paracetamol und Ibuprofen. Operative Massnahmen  zur Behandlung von Zahnschmerzen sind beispielsweise die Wurzelkanalsanierung, Extraktion des Zahns oder das Einsetzen von Prothesen oder Zahnspangen.

Zahnschmerzen – Hausmittel helfen!

Es gibt eine Menge Hausmittel bei Zahnschmerzen die ebenso wirksam wie medizinische Verfahren sind. Diese Hausmittel gegen Zahnschmerzen sind vorteilhaft da sie keine Nebenwirkungen haben.

Das beste Mittel gegen Zahnschmerzen ist gute Pflege der Zähne. Richtiges Zähneputzen und die Verwendung von Zahnseide nach jeder Mahlzeit sowie allgemein gute Mundhygiene sind enorm wichtig. Eine gute Ernährung ist auch nicht zu verachten. Der Zustand der Zähne hängt auch von den Lebensmitteln ab die Sie täglich essen. Eine Ernährung reich an Kalzium und Vitamin C kann helfen, Karies und Zahnfleischentzündungen vorzubeugen. Weniger Zucker und mehr Gemüse, frische Früchte und andere Vollwertkost ist ideal für die Erhaltung gesunder Zähne. Solche Lebensmittel enthalten Ballaststoffe die die Plaque auf den Zähnen verringert. Rohkost klebt auch nicht zwischen den Zähnen wie eine klebrige Masse in der Bakterien gedeihen können.


Gute Zahnschmerzen Hausmittel die helfen

  • Zwiebeln gegen Zahnschmerzen

Ein gutes Hausmittel gegen Zahnschmerzen ist wenn Sie auf kleingeschnittener Zwiebel kauen. Zwiebeln haben antibakterielle Eigenschaften die bei der Linderung der Zahnschmerzen helfen. Essen Sie etwas rohe Zwiebel – kauen Sie gut durch um die Wirkstoffe an alle Stellen des Mundes herankommen zu lassen. Knoblauch hat die gleiche Wirkung wenn Sie ihn auf den betroffenen Zahn legen.

  • Heilerde gegen Zahnschmerzen

Heilerde eignet sich nicht nur zur Behandlung von oberflächlichen Wunden sondern auch um die Zahnschmerzen zu beruhigen. Tragen Sie etwas Heilerde auf die schmerzende Stelle auf und lassen Sie dieses Hausmittel gut einwirken. Wiederholen Sie diese Packung mehrmals am Tag, auch in Kombiantion mit anderen Hausmitteln gegen Zahnschmerzen.

  • Weizengras bei Zahnschmerzen

Weizengras ist ein weiteres Hausmittel das Sie einsetzen können. Wenn Sie auf etwas Weizengras kauen gelangt der Saft des Weizengrases an alle betroffenen Stellen und hemmto dort das Wachstum von Bakterien. Weizengras enthält natürliche antibiotische Eigenschaften die bakterielle Infektionen auf Zähnen und Zahnfleisch bekämpfen.

  • Nelken – das klassische Hausmittel gegen Zahnschmerzen

Seit der Antike werden Nelken in der Behandlung von Zahnschmerzen verwendet. Auch heute noch sind in vielen Zahnpasten als wesentlicher Bestandteil Nelkenöl oder Nelkenextrakt enthalten. Die Wirksamkeit von Nelken gegen Zahnschmerzen beruht auf Eugenol das die Schmerzen lindert. Am besten hilft Nelkenöl das auf den Zahn getupft wird, Sie können aber auch Nelken kleinschneiden oder mahlen und daraus eine Paste mit Wasser herstellen und auf den schmerzenden Zahn geben.

  • Salz bei Zahnschmerzen

Mischen Sie etwas Kochsalz mit einer Prise Pfeffer und reiben Sie die betroffene Stelle damit ein. Wenn Sie dies auf einer täglichen Basis tun verhindern Sie Mundgeruch, Karies und schmerzhaftes Zahnfleisch. Sie können auch mit Salzwasser die Zähne spülen um einen positiven Effekt zu erzielen.

  • Alkohol gegen Zahnschmerzen

Alkohol ist ein wirksames Zahnschmerzen Hausmittel. Tupfen Sie etwas Kognak o.ä. auf den betroffenen Zahn. Alkohol betäubt die Schmerzen.

Alle genannten Hausmittel bei Zahnschmerzen sind natürlich nur kurzfristig sinnvoll – vergessen Sie nicht einen baldigen Termin beim Zahnarzt zu machen…


Weitere Tipps und Hausmittel