Tränensäcke: Hausmittel gegen aufgedunsene Haut unter den Augen

Hier finden Sie gute Tränensäcke Hausmittel die wirklich helfen.

Dicke, geschwollene Tränensäcke unter den Augen, oft in Kombination mit Augenringen, entstehen durch Schwellungen der unteren Augenlider. Erbliche Faktoren und Hautalterung sind für die empfindliche Haut der Augenlider besonders von Bedeutung. Anti Tränensäcke Hausmittel können helfen die Beschwerden zu reduzieren oder gar zu entfernen.


Tränensäcke

tränensäcke hausmittelDie Haut unter den Augen ist geschwollen und erscheint sackartig aufgedunsen da sich Flüssigkeiten in die Blutgefäße und in das Bindegewebe der Augenlider eingelagert hat. Schön ist das nicht. Viele Menschen leiden unter Tränensäcken und wagen gar eine Operation um die Tränensäcke entfernen zu lassen.

Tränensäcke – Ursachen

Durch den natürlichen Alterungsprozess der Haut sowie genetische Prädisposition haben vor allem ältere Männer und Frauen mit Tränensäcken zu kämpfen.

In der unter Augenpartie unterstützt Bänder und fetthaltiges Bindegewebe die Haut.

Im Alter werden diese Bänder schwächer und unelastisch wodurch das Fett die typischen Säcke ausformen kann.

Neben den genetischen Faktoren gibt es eine Reihe weiterer Ursachen die zusammen wirken:


  • hormonelles Ungleichgewicht
  • Schwangerschaft
  • Alkoholismus
  • Rauchen
  • Chronische Sinusitis
  • Allergien
  • Menstruation
  • Medikamente
  • Stress
  • Mangel an Schlaf
  • Vitaminmangel
  • Salzkonsum
  • Erkrankungen der Schilddrüse (Morbus Basedow)
  • Nierenprobleme

Tränensäcke Hausmittel

  • Verbessern Sie die Durchblutung der Augenpartie und reduzieren Sie Tränensäcke unter den Augen indem Sie immer mal wieder kaltes Wasser z.B. mit einem Waschlappen auftragen. So verringern Sie die Wasseransammlung in den Tränensäcken.
  • Legen Sie gefrorene Teebeutel auf die Tränensäcke und lassen Sie sie für 15 Minuten wirken. Dieses Hausmittel gegen Tränensäcke reduziert die Schwellung umgehend.
  • Kalte Kompressen funktionieren genauso und können über einen längeren Zeitraum angewendet werden um Tränensäcke zu entfernen.
  • Feuchte, kalte Teebeutel von Kamillentee, Schwarzem Tee, Grünem Tee und Salbeitee sind ein gutes Anti Tränensäcke Hausmittel. Wenden Sie dies täglich über mehrere Wochen an. Auch Dunkle Augenringe werden mit dieser Methode behandelt.
  • Eine Mischung gleicher Teile Rosenwasser und Hamamelis geben Sie auf einen Wattebausch oder Augenpads und legen sie auf die Augenpartie. 20 Minuten einwirken lassen.
  • Einige Tropfen Lavendelöl oder Rizinusöl können Sie mit etwas Wasser mischen und zur Heilung der Tränensäcke unter den Augen auftragen.
  • Legen Sie ein zweites Kopfkissen unter Ihren Kopf wenn sie schlafen. Wenn der Kopf erhöht liegt kann sich weniger Flüssigkeit in den Tränensäcken ansammeln – den Effekt sehen sie am nächsten Morgen.
  • Tragen Sie eine Maske aus gehackter Petersilie auf die Tränensäcke auf. 30 Minuten einwirken lassen.
  • Gurkenscheiben oder Kartoffelscheiben auf die Augen legen ist ein bewährtes natürliche Heilmittel für Tränensäcke und Augenringe. Bitte regelmäßig anwenden.
  • Legen Sie zwischendurch einen gekühlten Metalllöffel auf die geschwollenen Tränensäcke unter den Augen – die Schwellung geht zurück.
  • Eine sanfte Augemassage kann helfen die Augenmuskeln zu straffen und die Durchblutung im Bereich des Auges zu verbessern.

Tränensäcke vermeiden

Das beste Hausmittel gegen Tränensäcke ist natürlich Tränensäcke ganz zu vermeiden.

  • drinking2Trinken Sie genug Wasser – eine gut hydrierte Haut ist elastischer als eine trockene Haut.
  • Frische Obst-und Gemüsesäfte sind als Getränk besonders empfehlenswert da Sie so noch weitere wichtige Nährstoffe aufnehmen können.
  • Essen Sie viel mehr Obst, Gemüse und Nüsse. Sie brauchen vor allem Vitamin A, Vitamin C und Vitamin E.
  • Besonders gut sindWassermelonen, Äpfel, Gurken, Tomaten und  Trauben geeignet.
  • Lassen Sie Salz weg. Salz lagert Wasser im Gewebe ein was zu einem aufgedunsenen Aussehen verhilft. Viele (verarbeitete) Lebensmittel enthalten mehr als genug Salz, sparen Sie daher beim würzen an Salz.
  • Koffeinhaltige, kohlensäurehaltige und alkoholische Getränke sind eher kontraproduktiv bei Augenringen und Tränensäcken.
  • Verzichten Sie auf Fertiggerichte und Fast Food. Konservierungs-und Zusatzstoffe können zu Tränensäcken unter den Augen beitragen da sie Wasser im Bindegewebe zurückhalten.
  • Richtige Erholung und viel Schlaf sind das beste Tränensäcke Hausmittel – vollkommen kostenlos und ohne Nebenwirkungen!

Weitere Tipps und Hausmittel