Mitesser entfernen – Hausmittel helfen!

Mitesser entfernen mit Hausmitteln. Hier finden Sie die besten Tipps und Hausmittel um Mitesser, Pickel und Akne zu behandeln.

green teaMitesser, oder auch Komedonen, sind kleine Verdickungen in der Haut die mit gelbem oder schwarzem Talg und Hautrückstand gefüllt sind. Mitesser kommen auf der Nase, an den Ohren oder an anderen Körperstellen vor. Vor allem Jugendliche sind dank hormoneller Veränderungen im Körper betroffen. Man muss nicht immer gleich zur Chemiekeule greifen um Hautprobleme zu behandeln.


Mitesser entfernen mit Hausmitteln

  • Kurkuma gegen Mitesser

curcumaKurkuma ist nicht nur ein leckeres Gewürz sondern auch ein Hausmittel um Mitesser zu behandeln. Mischen Sie etwas Kurkuma mit 2 Esslöffel Pfefferminzöl und streichen Sie es auf die betroffenen Stellen. Nachdem es getrocknet ist waschen Sie es mit warmem Wasser von der Haut.

  • Mitesser mit grünem Tee entfernen

Grüner Tee ist ein gutes Mitesser Hausmittel. Mischen Sie dazu einen Teelöffel grünen Tee und etwas Wasser zu einer Paste. Mit diesem Peeling reiben Sie die Mitesser ab. Es reinigt porentief fettige Haut und entfernt Mitesser und Pickel.

  • Zitronen helfen gegen Mitesser

Als Hausmittel gegen Mitesser sind Zitronen schon lange ein Klassiker. Mit Zitronen kann man ein wirksames Hautpeeling herstellen. Mischen Sie Zitronensaft mit Salz, Joghurt und Honig. Damit reiben Sie die von Mitessern befallenen Stellen sorgfältig ab. Ein anderes Hausmittel wird aus frischem Zitronensaft mit Milch zubereitet. Auch Rosenwasser kann mit Zitronensaft gemischt werden und dann zur Behandlung von Mitessern verwendet werden.


  • Honig bei unreiner Haut

Honig ist ein universelles Hausmittel, auch gegen Mitesser. Honig strafft die Haut und reinigt die Poren. Das Hautbild wird spürbar verbessert. Streichen Sie einfach etwas Honig auf die Problemstellen und lassen ihn trocknen bevor Sie ihn mit Wasser abwaschen.

  • Mitesser? Backpulver!

Mitesser und Akne kann mit Backpulver behandelt werden. Backpulver klärt die Haut von Verunreinigungen. Nehmen Sie 2 Esslöffel Backpulver und mischen Sie es mit Wasser zu einer Paste. Massieren Sie die Paste auf die betroffenen Hautpartien. Dann trocknen lassen und mit Wasser abspülen.

  • Maismehl

Maismehl kann verwendet werden um Mitesser zu entfernen da es die verstopften Poren der Haut befreit. Man nimmt einen Esslöffel Maismehl und etwas Wasser und reibt damit in kreisförmigen Bewegung die Haut ab. Besonders auf Nase, Kinn und Stirn ist dies effektiv. Anschließend spülen Sie das Gesicht mit kaltem Wasser ab. So schließen sich die Poren der Haut wieder. Die Haut ist porentief rein.

  • Mit Zimt Mitesser entfernen

Nehmen Sie 1 Teelöffel Zimtpulver und etwas Honig. Vermischen Sie beide Zutaten zu einer dicken Paste. Tragen Sie die Paste auf die Mitesser und Pickel über Nacht auf. Am Morgen waschen Sie die Gesichtsmaske ab.

  • Gesichtsmaske und Hautpeeling

Eine Gesichtsmaske aus Haferflocken und Joghurt reinigt porentief. Nehmen Sie 2 Esslöffel Haferflocken, 3 Esslöffel Joghurt und etwas Zitronensaft und Olivenöl. Mischen Sie alle Zutaten gut zusammen und tragen dann dieses Hausmittel auf die Mitesser auf. Für einige Minuten wirken lassen und dann abspülen.

  • Bockshornklee hilft der Haut

Ein sehr einfaches, natürliches Heilmittel für Mitesser ist Bockshornklee. Bereiten Sie eine dicke Paste aus frischen Bockshornkleeblättern mit etwas Wasser zu. Tragen Sie diese Paste auf die betroffenen Stellen auf und lassen Sie sie trocknen. Dann mit Wasser abwaschen.

  • Bittersalz entfernt Mitesser

Dieses Hausmittel für Mitesser stellen Sie aus einem Teelöffel Bittersalz und wenigen Tropfen Jodlösung und etwas heißem Wasser her. Alles gut vermischen und erkalten lassen. Dann kann diese Lösung mit einem Wattebausch auf den betroffenen Bereich aufgetupft werden. Lassen Sie die Mischung gut trocknen bevor sie mit Wasser entfernt wird.

Mitesser entfernen – mit Hausmitteln ganz einfach!


Weitere Tipps und Hausmittel