Kehlkopfentzündung Hausmittel – Apfelessig, Zwiebeln und Honig

Sie haben Kehlkopfentzündung? Hausmittel behandeln akute und chronische Kehlkopfentzündung und beseitigen die Halsschmerzen.

Es beginnt mit einem Kratzen im Hals. Dann verschwindet die Stimme nach und nach. Eine Kehlkopfentzündung ist sehr unangenehm, vor allem wenn man beruflich auf die Stimme angewiesen ist. Neben diversen Medikamenten helfen auch Kehlkopfentzündung Hausmittel die Stimme wieder herzustellen.


Kehlkopfentzündung – was ist das?

voice2Wie der Name schon sagt ist eine Kehlkopfentzündung eine Entzündung des Kehlkopfes die durch eine Beeinträchtigung der Stimme gekennzeichnet ist. Die Kehlkopfentzündung kann akut oder chronisch auftreten. Sie wird im allgemeinen durch eine Infektion oder Übernutzung des Kehlkopfes ausgelöst die zur Entzündung der Stimmbänder führt. Die akute Kehlkopfentzündung beginnt unvermittelt. Wenn die Kehlkopfentzündung über mehrere Wochen andauert spricht man von einer chronischen Kehlkopfentzündung.

Kehlkopfentzündung – Ursachen und Symptome

Die Entzündung des Kehlkopfes wird meist durch virale oder bakterielle Infektionen verursacht. Oft stammt die Infektion des Kehlkopfes von Erkältungen, Bronchitis, Grippe, Nasennebenhöhlenentzündung oder Allergien. Bestimmte Reizstoffe und Chemikalien, Zigarettenrauch und Luftverschmutzung kann zu chronischer Kehlkopfentzündung beitragen. Die starke Beanspruchung der Stimme, Stimmbandlähmung aufgrund einer Verletzung, Sarkoidose, rezidivierende Polychondritis, rheumatoide Arthritis und andere Krankheiten können weitere Ursachen für die Kehlkopfentzündung sein.

Die Symptome der Kehlkopfentzündung sind oft Heiserkeit und Brennen im Hals, Schwellung der Lymphknoten am Hals, Schluckbeschwerden und ein Trockenheitsgefühl im Rachen. Husten und generelle Halsschmerzen treten oft zusätzlich auf.


Kehlkopfentzündung Hausmittel

  • Trinken Sie immer genug Wasser über den Tag verteilt. Besonders wenn Hals und Rachen trocken sind und Schmerzen verursachen.
  • Geben Sie einen Esslöffel Apfelessig in ein Glas Wasser. Dieses gute Kehlkopfentzündung Hausmittel behandelt die Entzündung und befeuchtet den Rachen. Trinken Sie davon regelmäßig und lassen Sie es langsam durch den Hals rinnen.
  • Zwiebeln bei Kehlkopfentzündung sind bewährte Hausmittel. Mischen Sie zwei Esslöffel Zwiebelsaft und einen Esslöffel Honig. Lassen Sie dieses Heilmittel einen halben Tag ziehen bevor Sie es einnehmen.
  • Mischen Sie fünf Esslöffel Zwiebelsaft mit einem Esslöffel Honig und geben Sie dieses Hausmittel gegen Kehlkopfentzündung in ein Glas lauwarmes Wasser.
  • Schneiden Sie 4  Zwiebeln klein und kochen Sie sie 5 Tassen Wasser bis das Wasser reduziert ist und eine dickflüssige Flüssigkeit zurückbleibt. Diesen Zwiebelsirup können Sie wie beschrieben mit etwas Honig und Wasser mischen und mehrmals am Tag zu sich nehmen.
  • Ingwertee ist ein hervorragendes Mittel bei Entzündungen in Hals und Rachen. Auch andere Kräutertees sind sind effektiv, besonders wenn Sie Zitronensaft hinzufügen. Mehrmals am Tag davon trinken.
  • Geben Sie auf eine Tasse kochendes Wasser zwei Teelöffel Honig und den Saft einer Zitrone. Trinken Sie diese Hausmittel zur Behandlung von Kehlkopfentzündung regelmäßig.
  • Inhalieren Sie häufig über einem Topf mit heißem Wasser. Geben Sie ätherische Öle von Zitrone, Orange oder Lavendel hinzu wenn Sie die Wirksamkeit steigern möchten.
  • Gurgeln Sie mit einer lauwarmen Salzlösung mehrmals am Tag. Das Salz wirkt gegen Entzündungen und Infektionen und kann die Beschwerden schneller abklingen lassen.
  • Bei Kehlkopfentzündung hat es sich bewährt vor allem durch die Nase zu atmen und wenn möglich nicht zu sprechen.
  • Warme Suppen und Tees sollten zu den bevorzugten Nahrungsmitteln zählen da sie den entzündeten Kehlkopf positiv beeinflussen.
  • Essen Sie viel Ingwer, Zwiebeln und Knoblauch – diese besitzen natürliche onionantibakterielle Eigenschaften.
  • Kräutern und Heilpflanzen wie Echinacea, Spitzwegerich, Vogelknöterich, Kardamom, Kamille und Eukalyptus können zur natürlichen Behandlung von Kehlkopfentzündung eingesetzt werden.
  • Koffeinhaltige Getränken können den Rachen zusätzlich austrocknen. Vermeiden Sie sie wenn möglich.
  • Vermeiden Sie sich zu räuspern oder zu husten um den Hals nicht weiter zu reizen.
  • Rauchen und Alkohol sind bei dieser Erkrankung kontraproduktiv.

Kehlkopfentzündung Hausmittel können einen wichtigen Beitrag zur Behandlung und Heilung leisten. Wenn der Zustand allerdings über einen längeren Zeitraum andauert kann nur der Arzt weiterhelfen.


Weitere Tipps und Hausmittel