Hausmittel gegen Obstfliegen

Was tun gegen Obstfliegen? Hausmittel helfen gegen die Plagegeister in der Küche und in der Wohnnung.

Lavendel ist ein Hausmittel das gut gegen Obstfliegen hilft

Lavendel ist ein Hausmittel das gut gegen Obstfliegen hilft

Sie sind eine wahre Plage, die Obstfliegen. Ob auf dem Küchentisch in der Obstschale oder an Zimmerpflanzen. Vor allem während der Sommerzeit tauchen sie auf. Sie werden vom süßen Duft von frischem Obst und Lebensmitteln angezogen. Zum Glück helfen Hausmittel gegen Obstfliegen und bekämpfen bzw. beseitigen die Schädlinge.


Woher kommen Obstfliegen?

Vor allem im Spätsommer und Herbst sind Obstfliegen auf der Suche nach Früchten und anderer Nahrung. Diese winzigen Insekten besitzen rote Augen und eine gelbliche Körperfarbe. Vor allem faules Obst und anders verrottende Material steht auf ihrem Speiseplan. Das finden sie auch im Abfluss, im Müll und auf dem Kompost.

Diese Hausmittel helfen gegen Obstfliegen

Egal wo die Plagegeister anzutreffen sind, so werden Sie die Obstfliegen los:

  • Entfernen Sie Obst und Früchte

Eines der einfachsten Hausmittel um Obstfliegen loszuwerden ist, alles offen herumliegende Obst sicher zu verpacken bzw. zu entfernen. Die Obstschale mag zwar recht dekorativ sein, jedoch sind z.B. fest verschliessbare Kunststoffdosen besser geeignet um die Schädlinge auszusperren.

  • Spiritus als Obstfliegenmittel

Um die Küche von lästigen Obstfliegen zu befreien, hat es sich bewährt mit einer Sprühflasche Spiritus oder Franzbranntwein zu versprühen. Der Nebel des Alkohols tötet die Fliegen direkt und schnell. Alkohol ist eine gute Alternative zu herkömmlichen Insektiziden, ganz besonders wenn Kinder oder Haustiere zugegen sind.

  • Apfelwein: eine einfache Obstfliegenfalle

Bauen Sie sich eine einfache Insektenfalle gegen das Obstfliegenproblem. Füllen Sie ein Glas mit etwas Apfelwein. Dann fixieren Sie darüber eine Frischhaltefolie mit Löchern mit einem Gummiring darüber. Die Fliegen können aus der Falle nicht mehr entkommen und ertrinken im Wein.

  • Basilikum als Hausmittel um Obstfliegen zu vertreiben

Stellen Sie einen Topf mit Basilikum auf die Fensterbank oder auf den Tisch. Der intensive Geruch dieses Krauts vertreibt die Obstfliegen in der Umgebung.


  • Seife wehrt Fliegen ab

Trockene, zerbröselte Seife kann effektiv Obstfliegen vertreiben. Streuen Sie etwas davon auf die Fensterba oder in die Mülltonne wenn sich dort die Plageeister finden.

  • Lavendel bekämpft Obstfliegen auf natürliche Weise

Lavendel wird seit langem als Hausmittel gegen Insekten erfolgreich eingesetzt. Er ist vielseitig verwendbar. Z.B. können Sie getrockneten Lavendel überall verteilen wo Sie keine Fliegen haben möchten. Lavendelöl in einer Lampe verbrannt vertreibt die Tiere aus dem gesamten Raum. Was auch gut  wirkt ist eine Untertasse die Sie mit Wasser und Lavendelöl füllen. Darauf tun Sie einen Schwamm der langsam die Wirkstoffe des Lavendels in die Raumluft abgibt.

  • Chili und Knoblauch bei Obstfliegen
Eine Chililösung vertreibt Obstfliegen

Eine Chililösung vertreibt Obstfliegen

Wer Obstbäume im Garten hat, der hat auch immer mit Obstfliegen zu kämpfen die vom heruntergefallenen Obst angezogen werden. Hier hilft dieses Hausmittel: Mischen Sie 100ml Bier, 1,5 Liter Wasser, 4 gehackte Chilischoten und 2 gehackte Knoblauchzehen. Diese Zutaten kochen Sie für fünf Minuten. Dann lassen Sie die Mischung für 24 Stunden durchziehen. Nun geben Sie eine halbe Tasse Essig dazu. Mit einer Pflanzenspritze verteilen Sie dieses gute Hausmittel auf Blätter und Blüten der Bäume im Garten.

  • Fliegenfänger

Wenn Sie sehr viele Obstfliegen z.B. in der Küche haben dann helfen klassische Fliegenfänger. Am besten in einer gelblichen Farbe.

  • Hygiene

Obstfliegen werden auch durch feuchte und schmutzige Gegenstände angezogen. Feuchte Lappen, Teller mit Essenresten, Mülleimer etc. Das Entfernen dieser Dinge kann helfen die Plage einzudämmen. Auch sollte die Küche sauber gehalten werden um keine Fliegen anzuziehen.

  • Obstfliegenfalle selber machen

Füllen Sie eine Untertasse mit Weißwein und einem Spritzer Spülmittel. Stellen Sie die Untertasse an den Ort wo viele Fruchtfliegen vorkommen. Der Wein bekommt den Tieren nicht woraufhin sie in der Fliegenfalle verenden.

  • Frische Luft gegen Obstfliegen

Obstfliegen mögen Kälte und Zugluft nicht, lassen Sie daher frische Luft im Raum zirkulieren.

Diese Hausmittel bekämpfen Obstfliegen. Wenden Sie sie kombiniert an um das beste Ergebnis zu erhalten.


Weitere Tipps und Hausmittel