Hausmittel gegen Kopfschmerzen

Hier finden Sie gute Hausmittel gegen Kopfschmerzen um bald wieder schmerzfrei zu sein!

Kopfschmerzen – Symptome

Bei Kopfschmerzen werden Sie Druck und Schmerzen im Gesicht und im Kopf spüren. Am häufigsten tut es um die Augen, an den Wangen und an den Schläfen weh. Manchmal kann man den genauen Ort des Schmerzes auch nicht näher lokalisieren.


Hausmittel die gegen Kopfschmerzen helfen

Es gibt eine Reihe von Hausmitteln die Sie gegen Kopfschmerzen anwenden können, wenn Sie zwei oder drei von diesen Hausmitteln gegen Kopfschmerzen kombinieren dann werden die Kopfschmerzen schneller verschwinden.


  • Inhalieren Sie über einem Topf mit siedendem Wasser oder nehmen Sie eine heiße Dusche und atmen Sie die heissen Dämpfe ein. Während Sie inhalieren können Sie langsam Ihre Schläfen massieren . Die Massage entspannt die Muskeln während der Dampf die Nasengänge öffnet und die Kopfschmerzen verringert. Sie können auch zusätzlich etwas Eukalyptusöl ins Wasser geben um noch effektiver zu inhalieren.
  • Wickeln Sie etwas Eis in einem Waschlappen und legen Sie ihn auf Ihre Schläfen und auf die Stirn bei den ersten Anzeichen von Kopfschmerzen. Dieses einfache Mittel gegen Kopfschmerzen wird Ihre Kopfschmerzen lindern weil es den Schmerz betäubt und die Temperatur verringert wodurch die Blutgefäße im Kopf verkleinert werden und das Blut mit einer erhöhten Rate durch den Kopf gepumpt wird
  • Mit einem Wärmekissen auf dem Nacken lassen sich  Spannungskopfschmerz durch die Entspannung der Muskeln lindern. Sie können dies mit einer Wärmepackung oder durch eine heiße Dusche machen, ein warmer Waschlappen oder eine heisse  Wärmflasche können ebenfalls verwendet werden für dieses einfache Hausmittel gegen Kopfschmerzen.

Hausmittel gegen Kopfschmerzen

  • Machen Sie sich einen Kräutertee aus Pfefferminze oder Kamille. Sie können diese Tees mit Teebeuteln aus dem Supermarkt einfach zubereiten. Lassen Sie den Tee für 15 Minuten ziehen. Trinken Sie zwei Tassen Tee langsam über den Tag verteilt um etwas gegen Ihre Kopfschmerzen zu tun. Ein weiterer Tee bei Kopfschmerzen wird aus Rosmarinblättern gemacht.
  • Legen Sie sich in einem dunklen Raum entweder auf’s Bett oder auf die Couch und legen Sie einige Gurkenscheiben auf die Stirn um sich zu entspannen. Atmen Sie tief durch die Nase ein und durch den Mund aus. Alternativ können Sie auch einen Kühlpack benutzen.
  • Machen Sie ein Kompresse mit Ätherischem Öl. Von Lavendelöl oder Eukalyptusöl mischen Sie einige Tropfen in kaltes Wasser. Befeuchten Sie einen Waschlappen mit diesem Hausmittel und legen Sie ihn auf die Stirn oder auf den Nacken.

Lesen Sie auch unseren Artikel Kopfschmerzen Hausmittel.


Weitere Tipps und Hausmittel