Hausmittel gegen Halsschmerzen

Hier finden Sie gute Hausmittel gegen Halsschmerzen die wirklich helfen!

Starke und anhaltende Halsschmerzen sind für viele Menschen eine starke Belastung. Das Schlucken von Nahrung wird durch dieses Problem äußerst schmerzhaft. Wenn Sie unter keiner Infektion leiden die mit Antibiotika behandelt werden müsste, dann sind einige einfache Hausmittel bei Halsschmerzen genau das richtige für Sie.


Halsschmerzen – die Ursachen

Zunächst einmal ist es sehr wichtig zu wissen wodurch Ihre Halsschmerzen ausgelöst werden. Dann kann man am besten ein geeignetes Hausmittel auswählen und ebenso die Ursache abstellen falls die Halsschmerzen immer wieder kommen.

  • Allergien die Halsschmerzen verursachen

Manche Menschen sind allergisch auf bestimmte Dinge in ihrer Umgebungen. Dinge wie Lebensmittel, Getränke, Pollen und Rauch können allergische Reaktionen hervorrufen. Allergien wirken wie Reizstoffe und führen zur Reizungen des Rachens. Darüberhinaus können andere Reizstoffe wie Zigarettenrauch die gleichen auswirkungen auf den Menschen haben.

  • Infektionen als Ursache für Halsschmerzen

Chronische Infektionen können als Folge von chronischen Krankheiten wie Lungenentzündung und Grippe können Halsschmerzen verursachen die durch Bakterien, Viren oder Pilze verursacht werden. Hier ist es wichtig die zugrunde liegende Erkrankung zu beseitigen um auch die Halsschmerzen endlich zu beenden.

  • Schwaches Immunsystem und Halsschmerzen

Menschen mit einem schwachen Immunsystem und dadurch schwächeren Abwehrkräften leiden häufig unter Halsschmerzen. Das Immunsystem kann durch Stress, schlechte Ernährung oder andere schwere Krankheiten verursacht werden. Um die Halsschmerzen die von dieser Ursache herrühren zu behandeln bedarf es einer Stärkung des Immunsystems.

  • Halsschmerzen durch trockene Luft

Trockene Luft oder Staub können zu Halsschmerzen beitragen. Ein Raumluftbefeuchter oder Staubfilter für den Aufenthaltsbereich kann hier angebracht sein.


Hausmittel gegen Halsschmerzen

  • Gurgeln mit warmem Salzwasser – bei Halsschmerzen eines der besten Hausmittel

Ein heißer Kamillentee wirkt gegen die Schmerzen und beschleunigt die Heilung

Dies ist eines der beliebtesten Hausmittel gegen Halsschmerzen. Geben Sie einige Teelöffel Salz in ein Glas mit warmem Wasser. Gurgeln Sie damit mehrmals am Tag um die beste Wirkung zu entfalten

  • Heißen Tee gegen Halsschmerzen

Heißer Tee ist ein einfaches und schmackhaftes Hausmittel bei Halsschmerzen. Machen Sie sich einen heißen Tee und trinken Sie ihn langsam. Mit etwas Honig ist das Hausmittel sogar noch besser!

  • Honig, Zitrone und Apfelessig

Mischen Sie warmes Wasser mit Zitrone, Honig und Apfelessig und trinken Sie dies wie einen Tee.

  • Bonbons bei Halsschmerzen

Bonbons können auch eine effektive Behandlung von Halsschmerzen sein. Bonbons stimulieren die Speichelproduktion was für die Gesundung wichtig ist.

Hausmittel – gegen Halsschmerzen erste Wahl

  • Inhalieren gegen Halsschmerzen

Inhalieren Sie über einer Schüssel mit dampfendem Wasser. Ein Handtuch bedeckt den Kopf um den ganzen Dampf einzufangen. Dies lindert die Halsschmerzen und öffnet die Nase. Ein paar Tropfen Eukalyptusöl machen dieses Hausmittel noch besser.

  • Trinken Sie genug Wasser

Trinken Sie so viel Flüssigkeit wie möglich, mindestens 2 Liter Wasser täglich.

  • Durch die Nase atmen

Eine häufige Ursache für Halsschmerzen ist durch den Mund während des Schlafes zu atmen wenn die Nasengänge blockiert sind. Mit Nasenspray und anderen Mitteln lässt sich diese Ursache für Halsschmerzen behandeln.

  • Aspirin bei Halsschmerzen

Aspirin und andere acetylsalicylsäurehaltigen Tabletten können wenn man sie kaut die Halsschmerzen bekämpfen.

Für weitere Ideen vergleichen Sie auch unseren Artikel: Halsschmerzen Hausmittel


Weitere Tipps und Hausmittel