Halsweh Hausmittel

Sie haben Halsweh? Hausmittel helfen natürlich gegen Halsschmerzen, Halsentzündung und Schluckbeschwerden.

Halsweh und Halsschmerzen werden zumeist durch eine Infektion mit Streptokokken verursacht. Die Halsentzündung verursacht Schmerzen die oft auch  von Husten, Schluckbeschwerden, Schnupfen und einer allgemeinen Erkältung begleitet werden. Manchmal ist auch die Stimme weg und die Nase zu. Mit natürlichen Hausmitteln verkürzen Sie die Krankheitsdauer und sorgen für Linderung der Schmerzen.


Halsweh mit diesen einfachen Hausmitteln behandeln

  • Starke Halsschmerzen. Foto: badlyricpolice

    Apfelessig behandelt Halsschmerzen zuverlässig

Apfelessig ist ein sehr vielseitiges Hausmittel für viele Beschwerden. Um Halsweh zu behandeln gibt man einen Esslöffel Apfelessig auf ein Glas Wasser. Damit kann man mehrmals am Tag gurgeln um Infektionen in Hals und Rachen zu bekämpfen.

  • Kräuterbonbons als Hausmittel bei Halsweh

Kräuterbonbons heilen die Halsbeschwerden einmal durch die wirksamen Eigenschaften der darin enthaltenen Kräuter, und zum anderen halten sie den Rachen feucht was sofort die Schmerzen lindert und so zur Heilung beiträgt.

  • Heiße Zitrone gegen Grippe und Halsweh

Die heiße Zitrone ist ein altes Hausmittel gegen Schnupfen, Erkältung und Halsweh. Man gibt den Saft einer Zitrone zusammen mit etwas Honig auf eine Tasse mit heißem Wasser. Mehrmals am Tag dieses Heilmittel trinken.

  • Chili gegen Halsschmerzen

Chilipulver ist bei Halsweh ein gutes Hausmittel.

Chilipulver ist bei Halsweh ein gutes Hausmittel.

Eine leichte Halsentzündung kann man mit Chili als Hausmittel behandeln.


Man vermischt 4 TL Chilipulver, 10 zerkleinerte Knoblauchzehen und 5 EL Honig. Von diesem starken Mittel nimmt man einen halben Teelöffel pro Stunde. Man sollte nicht gleich Wasser danach trinken sondern die Schärfe im Rachen wirken lassen. So töten Sie ganz natürlich schädliche Bakterien im Hals ab und lindern Entzündungen wesentlich schneller.

Man kann auch einfach Chilipulver roh essen und die Schärfe für 5 Minuten aushalten, dann trinkt man einen Schluck Milch. Dieses Hausmittel kann man jede Stunde anwenden.

  • Gurgeln mit Salzwasser beseitigt Halsweh

Gurgeln mit Salzwasser ist ein effektives und einfaches Hausmittel. Auf ein Glas mit warmem Wasser gibt man einen Teelöffel Salz. Damit mehrmals am Tag gurgeln um Keime in Hals und Rachen abzutöten.

  • Zimt heilt Halsschmerzen

Omas Hausmittel gegen Halsweh ist ein Zimttee. Man gibt einen halben Teelöffel Zimt auf eine Tasse Wasser und lässt es aufkochen. Dann kommt noch ein Teelöffel Honig hinzu. Dieses Heilmittel bei Halsproblemen sollte man mehrmals am Tag zu sich nehmen. Es lindert die Schmerzen und beruhigt den geplagten Hals.

  • Knoblauch als natürliches Antibiotikum

Knoblauch hilft als natürliches Hausmittel gegen Halsschmerzen und Halsweh als natürliches Antibiotikum.

Knoblauch hilft als natürliches Hausmittel gegen Halsschmerzen und Halsweh als natürliches Antibiotikum.

Knoblauch wirkt gegen bakterielle Infektionen im Hals. Essen Sie so viel rohen Knoblauch (in Gerichten) wie möglich um Halsweh natürlich zu behandeln.

  • Kamillentee für schnelle Heilung

Kamillentee wirkt beruhigend und entspannend auf den schmerzenden Hals. Einfach mehrmals pro Tag eine Tasse Kamillentee trinken verbessert die Heilung.

  • Menthol

Verschiedene natürliche Salben enthalten Menthol die man auf die Brust auftragen kann. Vor allem bei Halsweh bei Kindern ist diese Methode empfehlenswert. Die Dämpfe beschleunigen die Heilung der Halsschmerzen.

  • Belladonna als homöopathisches Mittel gegen Halsweh

Belladonna wird zur Behandlung von Halsschmerzen verwendet. Diese Heilpflanze lindert Fieber, befreit die Atemwege und heilt Entzündungen.

  • Salbeitee zur natürlichen Behandlung von Schmerzen im Hals

Ein einfacher Salbeitee ist ein gutes Halsweh Hausmittel. Man gibt einige getrocknete Salbeiblätter auf einer Tasse Wasser und kocht dies für 5 Minuten. Über den Tag verteilt trinken. Honig verbessert den Geschmack und die Wirksamkeit dieses Hausmittels gegen Halsschmerzen.


Weitere Tipps und Hausmittel