Fieber: Hausmittel zur Senkung von zu hoher Körpertemperatur

Hier finden Sie gute Fieber Hausmittel die das Fieber senken können.

Die normale Körpertemperatur des Menschen liegt bei 36,0 – 37,2 °C. Fieber bezeichnet eine über einen längeren Zeitraum andauernde Erhöhung der Körpertemperatur. Fieber ist normalerweise nicht gefährlich, es hilft vielmehr Infektionen im Körper zu bekämpfen. Steigt das Fieber zu stark kann das zu Problemen führen. Fieber Hausmittel helfen die Körpertemperatur im Rahmen zu halten und das Fieber zu senken.


Fieber – Ursachen und Symptome

fieber3Fieber entsteht wenn der Körper gegen eine Infektion kämpft, es kommt zum Anstieg der Körpertemperatur.

Auslöser dieser Infektionen können Viren, Bakterien, Sonnenstich und einige weitere Krankmacher sein.

Zu den Fieber Symptomen gehört neben der gesteigerten Körpertemperatur auch:


  • Durst
  • Schmerzen am Körper
  • Schwäche
  • Schwitzen
  • Übelkeit
  • Erbrechen

Fieber Hausmittel

  • Geben Sie zwei Dutzend Rosinen in ein halbes Glas Wasser. Nach dem Aufquellen pürieren Sie die Mischung und fügen einen halben Esslöffel Zitronensaft hinzu. Trinken Sie dieses gute Hausmittel gegen Fieber zweimal am Tag.
  • Trinken Sie frischen Aprikosensaft mit Honig als Hausmittel bei Fieber.
  • Grapefruitsaft ist ein leckeres Hausmittel. Verdünnen Sie den Saft mit etwas Wasser wenn er zu sauer sein sollte.
  • Stellen Sie sich aus etwas frischem Basilikum einen Basilikumtee her von dem Sie einmal am Tag eine Tasse trinken. Basilikum senkt das Fieber und die Flüssigkeit hilft dem Körper zusätzlich.
  • Ein halber Esslöffel Safran in einem Glas Wasser gekocht ergibt einen fiebersenkenden Tee. Davon trinken Sie jede Stunde einen Teelöffel.
  • Eine Tee aus Bockshornkleesamen ist ein weiteres fiebersenkendes Hausmittel das gerne angewendet wird.
  • Ein Blutwurztee aus 20 Gramm Blutwurz pro Tasse Wasser hilft gut gegen Fieber. Trinken Sie davon über den Tag verteilt immer wieder.
  • Ein wirksames Hausmittel bei Fieber ist diese Mischung: Kochen Sie in einer Tasse Wasser einen Esslöffel Kurkuma, etwas Ingwer, ein kleines Zwiebelstück, Zitronengras, einen Teelöffel schwarzen Pfeffer und einige Basilikumblätter. Trinken Sie davon mehrmals am Tag.
  • Ein einfaches Hausmittel gegen Fieber ist ein Esslöffel Honig auf den Sie einige Tropfen Zitronensaft und Ingwersaft träufeln. Dieses Hausmittel können Sie immer wieder anwenden.

Fieber richtig behandeln

  • fieber4Achten Sie auf Ihre Ernährung; Essen Sie leicht verdauliche Gerichte damit der Körper seine Energie auf die Heilung konzentrieren kann und nicht auf die Verdauung von fettigen Speisen. Geeignete Lebensmittel sind z.B. gekochte Eier, gedünstetes Gemüse und Haferbrei.
  • Vermeiden Sie Kaffee, schwarzen Tee, Fast Food, Produkte aus raffiniertem Mehl und Zucker.
  • Gebratenes belastet den Körper. Verzichten Sie bei Fieber darauf.
  • Essen Sie viele Zitrusfrüchte wie Orangen, Mandarinen und Grapefruits. Diese Früchte enthalten viel Vitamin C das Sie jetzt brauchen um die dem Fieber zu Grunde liegende Infektion zu bekämpfen.
  • Trinken Sie viel Wasser oder auch frische Fruchtsäfte. Durch starkes Schwitzen bei Fieber kann der Flüssigkeitsverlust des Körpers in kurzer Zeit enorm ansteigen. Ersetzen Sie die Flüssigkeit mit leckeren Fruchtsäften die möglichst frisch sein sollten – z.B. zu Hause im Mixer Orangen und Bananen zerkleinern und mit Wasser auffüllen. Ihr Körper wird Ihnen dieses leckere Fieber Hausmittel danken.

 


Weitere Tipps und Hausmittel