Bronchitis: Hausmittel bei Husten und Atembeschwerden

Sie haben Bronchitis? Hier finden Sie gute Bronchitis Hausmittel die gegen akute und chronische Bronchitis helfen.

Bronchitis ist eine Entzündung der Bronchien die die Luftröhre mit der Lunge verbindet. Akute Bronchitis wird in der Regel durch eine Infektion verursacht während die chronische Bronchitis durch ständige Reizung der Lunge, z.B. durch Rauchen oder Chemikalien verursacht wird. Bronchitis Hausmittel können gegen diese Krankheit helfen.


Was ist Bronchitis?wind

Bronchitis ist eine akute oder chronische Entzündung der Bronchien. Die Bronchien führen den Luftstrom von der Luftröhre in die Lunge. Diese Erkrankung der Atemwege verursacht Symptome wie Husten und Kurzatmigkeit. Die Bildung von gelbbraunem Schleim ist ein Symptom von Bronchitis. Bronchitis entwickelt sich nach einer Erkältung oder Grippe und heilt in der Regel von alleine. Die chronische Bronchitis wird meistens durch Rauchen verursacht. Bronchitis macht die Betroffenen anfälliger für bakterielle Infektionen der Atemwege und der Lunge, die Lungenentzündung ist daher eine Folgeerkrankung.

Bronchitis Ursachen

Die häufigste Ursache von Bronchitis ist eine Virusinfektion. Für die chronische Bronchitis ist das Zigarettenrauchen die Hauptursache, aber auch Luftverschmutzung und kalte Luft können Ursachen sein. In Industriezweigen mit hoher Staubproduktion ist das Risiko an Bronchitis zu erkranken erhöht. Ein schwaches Immunsystem durch andere Erkrankungen ist ein wichtiger Faktor für Bronchitis.

Bronchitis Symptome

Symptome der akuten Bronchitis sind eine laufende Nase, Halsschmerzen und Nebenhöhlenentzündungen, Husten, Atemnot, Engegefühl in der Brust, Abgeschlagenheit und Kopfschmerzen, Gliederschmerzen, pfeifende Atemgeräusche, leichtes Fieber und Schüttelfrost.


Bronchitis Hausmittel

  •  Mischen Sie in ein Glas Milch einen halben Teelöffel Kurkuma. Trinken Sie dieses Hausmittel bei Bronchitis drei mal täglich.
  • Verschleimte Bronchien? Hausmittel helfen! Nehmen Sie ein Glas Wasser, einige frische Spinatblätter, einen Teelöffel Honig und etwas Salmiak. Mischen Sie die Zutaten zusammen zu einem schleimlösenden Tee.
  • Ein gutes Bronchien Hausmittel ist ein heißer Umschlag den Sie aus einer Tasse Leinsamen mit einer Tasse warmem Wasser herstellen. Streichen Sie die Paste auf die Vorder-und Rückseite der Brust und decken Sie sie mit einem warmen Handtuch zu.
  • Eine gute Bronchitis Behandlung ist frischen Kohlsaft täglich zu trinken. Auch Sauerkraut und Krautsalat können gute Hausmittel zur Behandlung von Bronchitis sein.
  • Ein einfaches Hausmittel das gegen Bronchitis hilft ist mit Salzwasser zu gurgeln.
  • Schneiden Sie eine Zwiebel klein und geben Sie Honig darüber. Lassen Sie den Honig die Wirkstoffe der Zwiebel aufnehmen. Nehmen Sie mehrmals am Tag einen Teelöffel dieses Honigs gegen Bronchitis.
  • Geben Sie einen halben Teelöffel Ingwerpulver, einen halben Teelöffel Pfeffer und einen halben Teelöffel gemahlene Nelken in eine Tasse mit heissem Wasser. Dieses Mittel hilft besonders bei chronischer Bronchitis. Hausmittel helfen und sind frei von Nebenwirkungen.
  • Ein weiterer Tee gegen Bronchitis wird aus einem halben Teelöffel Süßholzwurzeln (alternativ: Bohnenkraut oder Thymian) pro Tasse Wasser hergestellt. Trinken Sie von diesem Tee mehrmals pro Tag. Dieses Hausmittel sollten Sie über einige Wochen anwenden.
  • Nehmen Sie je einen Teelöffel Leinsamen, Sesam, Honig und etwas Salz und vermischen Sie alle Zutaten für dieses Hausmittel. Essen Sie langsam etwas davon vor dem Schlafengehen. Für chronische Bronchitis ist dieses Hausmittel besonders zur Behandlung geeignet.
  • Reiben Sie eine Tasse Meerrettichwurzeln und geben Sie sie auf eine Tasse kochendes Wasser. Nach dem Durchziehen trinken Sie mehrmals pro Tag von dieser Mischung um etwas effektiv gegen die Bronchitis zu tun.
  • Mischen Sie einen EL Mohn, einen EL Honig und eine Tasse Kokosmilch. Dieses Hausmittel bei Bronchitis hilft besonders gut wenn Sie es abends trinken.
  • Geben Sie in ein Tasse Orangensaft 2 Teelöffel gemahlene Mandeln als natürliches Heilmittel gegen Bronchitis.

Bronchitis Behandlung mit Hausmitteln – Tipps gegen Bronchitiscarror juice

Bei Bronchitis ist es sehr wichtig viel Wasser oder andere Getränke zu trinken um den Schleim zu lösen. Achten Sie auf viel frisches Obst und Gemüse im Speiseplan. Verschiedene Gemüsesäfte wie Karottensaft und Spinatsaft können förderlich für die Heilung von Bronchitis sein. Lebensmittel mit viel Mangan, insbesondere Nüsse und Bohnen können den Heilungsprozess schneller machen. Schleimbildende Lebensmittel wie Zucker und Weißmehl und Erzeugnisse daraus sollten Sie so weit wie möglich reduzieren. Eine gesunde Ernährung ist eines der besten Bronchitis Hausmittel.


Weitere Tipps und Hausmittel