Augenringe – Hausmittel helfen!

Augenringe entfernen – Hausmittel einfach selber anwenden und die dunklen Ringe unter den Augen loswerden!

Dunkle Augenringe entstehen in der Regel durch Hautalterung oder können durch genetische Prädisposition bedingt sein. Faktoren wie Rauchen, Kater, Schlafentzug, Stress, Müdigkeit, Sonneneinstrahlung, schlechte Durchblutung und Allergien verstärken die unansehnlichen Augenringe. Erkrankung der Schilddrüse, der Nieren, Leberprobleme, Anämie und die Anti – Baby – Pille können auch zu Augenringen führen – Augenringe Hausmittel sind effektiv, wenn aber eine Krankheit für Ihre Augenringe verantwortlich ist kann nur Ihr Arzt weiterhelfen.


Augenringe Hausmitteltea bags

Augenringe entfernen mit Hausmitteln

Hier finden Sie erprobte Hausmittel die wirklich helfen. Wie immer bei Hausmitteln brauchen Sie etwas Geduld bis sich erste Erfolge zeigen.


  • Legen Sie feuchte Teebeutel (grüner Tee) für 15  min auf die Augenringe. Die Blutgefässe verengen sich und die Schwellung unter den Augen lässt nach.
  • Weichen Sie ein paar Mandeln in Milch über Nacht ein. Dann entfernen Sie die braune Haut und mahlen die Mandeln klein. Fügen Sie ein paar Tropfen Milch hinzu um eine schöne Paste zu erhalten. Streichen Sie diese Mischung für 10 Minuten auf die Augenringe. Wiederholen Sie diese Anwendung am besten täglich.
  • Kartoffelscheiben unter den Augen ist ein effektives natürliches Heilmittel gegen Augenringe. Einen Wattebausch der in Kartoffelsaft getränkt wurde kann auch praktisch sein.
  • Mischen Sie Tomatensaft mit der gleichen Menge Gurkensaft und tränken Sie einen Wattebausch darin. Das lassen Sie für mindestens 10 Minuten auf die Augenringe einwirken.
  • Sie können auch alternative Therapien wie Akupressur oder Akupunktur gegen Augenringe versuchen. Bei manchen Menschen hilft dies.

Augenringe mit natürlichen Hausmitteln behandeln

  • Die Ernährung spielt eine wichtige Rolle bei der Beseitigung von Augenringen. Achten Sie darauf immer genügend Vitamine und Mineralstoffe zu sich zu nehmen. Obst und Gemüse ist besser als Vitamintabletten.
  • Rauchen lässt die Haut altern und trägt zur schlechten Durchblutung bei. Lassen Sie das Rauchen bleiben wenn Sie wirklich die Augenringe los werden wollen.
  • Trinken Sie viel Wasser und verzichten Sie auf Salz um die Wassereinlagerungen unter den Augen zu verringern.
  • Ruhe und Schlaf entspannen und helfen gegen Augenringe.
  • Tragen Sie eine Sonnenbrillen wenn sie in die Sonne gehen.

Augenringe entfernen mit wirksamen Hausmittelncucumber

  • Um Augenringe vorübergehend zu überdecken können Sie eine entsprechende Abdeckcreme verwenden.
  • Legen Sie Gurkenscheiben über die Augen für etwa 10 Minuten. Gurken reduzieren Augenringe und Schwellungen.
  • Geben Sie etwas Rosenwasser für 10 Minuten auf die Augenringe.
  • Massieren Sie den Bereich unter den Augen mit Mandelöl. Mandelöl fördert die Durchblutung. Lassen Sie das Pflegeöl auf Ihrer Haut über Nacht einwirken.
  • Mischen Sie einen Teelöffel jeweils von Tomatensaft und Zitronensaft. Tauchen Sie ein Wattebausch in dieser Lösung und legen Sie diesen auf die dunklen Augenringe.
  • Ananassaft gemischt mit etwas Kurkuma Pulver hilft als natürliches Hausmittel bei Augenringen. Lassen Sie die Mischung für maximal 5 Minuten einwirken. Dann unter klarem Wasser abspülen. Der Ananassaft hellt die Hautpartie unter den Augen auf.

Sie können alle Augenringe Hausmittel in verschiedenen Kombinationen anwenden. Manche Hausmittel wirken bei manchen Menschen besser, andere wiederum schlechter. Probieren Sie es aus. Bitte erwarten Sie kein Wundermittel gegen Augenringe das über Nacht die Augenringe wegzaubert. Kontinuierliche Anwendung über mehrere Wochen ist immer notwendig um erste Resultate zu sehen.


Weitere Tipps und Hausmittel