Abnehmen: Hausmittel gegen Übergewicht & Adipositas

Wie kann ich schnell abnehmen? Hausmittel gegen Übergewicht helfen gegen Bauchfett und dicke Oberschenkel. Natürliche Gewichtsreduktion mit diesen einfachen Mitteln!

Mit Spargel schnell Bauchfett und Fett an den Oberschenkeln abnehmen

Mit Spargel schnell Bauchfett und Fett an den Oberschenkeln abnehmen

Abnehmen ist nicht einfach. Wenn sich zu viel Fett am Bauch bei Männern oder an den Oberschenkeln bei Frauen angesammelt hat gibt es kein schnelles Mittel gegen Übergewicht, ohne Sport oder Anstrengung und in 2 Tagen. Fettleibigkeit ist nur in den wenigsten Fällen eine echte Erkrankung, vielmehr sind ein großer Bauchumfang und ein hohes Körpergewicht Folgen eines ungesunden Lebensstils. Falsche Ernährung, Bewegungsmangel, Stress, psychische Probleme etc. sorgen für zu viele Pfunde auf den Hüften und am Rest des Körpers. Neben mehr Sport und gesunder Ernährung gibt es einige alte Hausmittel die Abnehmen unterstützen und Übergewicht natürlich reduzieren können.


Übergewicht: Ursachen und Symptome

Die häufigsten Ursachen für Übergewicht und Adipositas sind:

  • Bewegungsmangel
  • Übermäßiges Essen
  • Stress
  • Depressionen
  • Schlafmangel
  • gestörtes Gleichgewicht der Schilddrüsenhormone
  • Hormonersatztherapie (Östrogen)
  • “die Pille”
  • bestimmte Medikamente (Steroide, entzündungshemmende Medikamente, Antidepressiva und Diabetesmedikamente)

Übergewicht zeigt sich am Körper durch erhöhten Bauchumfang, gesteigerten Körperfettanteil, hohen BMI.

Viele Wohlstanderkrankungen wie hoher Blutdruck, Diabetes, Arteriosklerose etc. werden durch Übergewicht und schlechten Lebenswandel gefördert.

Natürlich abnehmen: Hausmittel gegen Übergewicht

  • Zimt hilft als Naturmittel beim Abnehmen

Der Blutzuckerspiegel hat einen direkten Einfluss auf das Körpergewicht. Heißhunger und Insulinspitzen lassen den Blutzuckerspiegel stark schwanken was überschüssige Kohlenhydrate (Energie) in Form von Fett im Körper speichert. Das einfache Hausmittel Zimt hilft bei Übergewicht indem es den Blutzuckerspiegel normalisiert.

Ein Zimttee aus einem Teelöffel gemahlenen Zimt auf eine Tasse heißes Wasser kurz ziehen lassen, dann ohne Süßung trinken. Dreimal täglich vor den Mahlzeiten eine Tasse trinken.

  • Schnell abnehmen mit Grünem Tee und Ingwer

Grüner Tee zum Abnehmen ist seit langem ein bekanntes Mittel. Seine Inhaltssstoffe Koffein, Catechin und Theanin regen den Stoffwechsel an und unterstützen die Fettverbrennung natürlich. Catechine sind Antioxidantien die die Aufnahme von Fetten über den Verdauungstrakt reduzieren. Theanin ist eine Aminosäure, die durch die Freisetzung von Dopamin das Wohlbefinden steigert. Vor allem bei stressbedingtem Zunehmen ist dies ein guter Effekt. Zusätzlich regt Ingwer rein natürlich die Fettverbrennung an und hilft so, schneller abzunehmen.

Ein Stückchen frischer Ingwer wird kleingehackt und zusammen mit einem Teelöffel grünem Tee auf eine Tasse heißes Wasser gegeben. 4 Minuten ziehen lassen, dann abseihen und warm 1-2 Tassen täglich auf nüchternen Magen trinken.

  • Fettstoffwechsel natürlich anregen mit Löwenzahn und Pfefferminze

Die Heilpflanzen Löwenzahn und Pfefferminze entgiften die Leber die für den Fettstoffwechsel von großer Bedeutung ist. Diese Hausmittel unterstützen natürlich den Abbau von Körperfett.

Man stellt einen Tee aus einem Teelöffel getrockneter Löwenzahnblätter und einem Teelöffel getrockneter Pfefferminzblätter auf eine Tasse heißes Wasser her. Für 10 Minuten ziehen lassen, dann abseihen und trinken.

Frischer Löwenzahn genauso wie frische Pfefferminze schmecken in Salaten und versorgen den Körper mit wertvollen Bitterstoffen.


  • Hausmittel zum Abnehmen: Salbei

Ein Kraut gegen Übergewicht ist Salbei. Vor allem bei Übergewicht durch Stress wirkt es regulierend auf Appetit und Blutzuckerspiegel und beugt so Bauchfett oder Fett an den Oberschankeln vor. Salbei beruhigt und entspannt, Fressattacken durch Frust und Unzufriedenheit können so bekämpft werden.

Ein starker Salbeitee aus 2 Teelöffeln getrocknetem Salbei auf eine Tasse heißes Wasser 5 Minuten ziehen lassen, abseihen und mehrmals täglich trinken.

  • Übergewicht mit dem Hausmittel Pfeffer reduzieren

Schwarzer Pfeffer enthält den Wirkstoff Piperin der in Studien die Ablagerung von Fett an Bauch und Oberschenkeln verringern konnte.

Viel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer im Essen kann einen täglichen Beitrag zum Schlankwerden leisten.

Zusätzlich kann man täglich ein Glas Wasser mit dem Saft einer Zitrone und einer kräftigen Prise Pfeffer trinken um etwas gegen Bauchfett und Adipositas zu tun.

  • Übergewicht abnehmen leicht gemacht mit Spargel

Spargel ist ein tolles Gemüse das das Abnehmen natürlich unterstützt. Er enthält viele Nährstoffe und Ballaststoffe und stillt den Appetit schnell. Gleichzeitig enthält Spargel kaum Kalorien. Eine Spargeldiät ist ein gutes Hausmittel gegen Übergewicht:

Das tägliche Mittagessen sollte vor allem aus Spargel bestehen und nur wenige Beilagen enthalten. Fette Soßen mit leichteren Alternativen ersetzen. Grüner Spargel kann roh und als Salat dazu gereicht werden.

  • Mariendistel wirkt als natürliches Mittel gegen Adipositas

Die Heilpflanze Mariendistel enthält den Wirkstoff Simalrilyn der die Leber stärkt und den Fettabbau beschleunigt. Erfolgreich abnehmen wird durch Mariendistelkapseln unterstützt die nach Packungsangabe genommen werden können.

  • Schokolade als Heilmittel gegen Übergewicht

Übergewicht natürlich abnehmen mit dem Hausmittel Schokolade

Übergewicht natürlich abnehmen mit dem Hausmittel Schokolade

Dunkle Schokolade und Kakao helfen im Kampf gegen die Pfunde. Flavonoide und gesunde Kakaobutter in dunkler Schokolade können die Aufnahme von Zucker in den Blutkreislauf verlangsamen und so Insulinspitzen verringern.

Direkt nach dem Essen ißt man ein Stück dunkle Schokolade als kalorienarmer Nachtisch. Schokolade ab 70% Kakakogehalt ist zu empfehlen.

Alternativ eine heiße Schokolade ohne Milch oder Zucker, d.h. in Wasser, kochen und zum Abschluss des Essens trinken.

Was kann man noch gegen Übergewicht tun? – Tipps

Kaugummi kauen reduziert den Appetit und hilft vor allem bei Heißhunger. Ein zuckerfreier Kaugummi ist unterwegs überall dabei.

Langsam essen hilft, das Gehirn zu überlisten und die Kalorienaufnahme zu reduzieren. Man zwingt sich, jeden Bissen gründlich 10 Mal durchzukauen bevor man ihn herunterschluckt.

Anstelle von Rapsöl oder Sonnenblumenöl sollte Olivenöl oder Kokosöl verwendet werden. Die gesättigten Fettsäuren dieser Öle stillen schnell den Hunger und helfen gegen Übergewicht.

Viel Wasser trinken hilft gegen leichtes Hungergefühl und reduziert die Kalorienaufnahme.

Vermeiden Sie “Snacks” zwischendurch. Gegen Übergewicht hilft vor allem, nur wenige Mahlzeit zu essen und dazwischen bei Hungergefühl nur frisches Obst, z.B. einen Apfel. Gebäck etc. mit Nüssen oder Gemüse ersetzen. Ballaststoffreiche Leinsamen und Sonnenblumenkerne sind eine weitere Alternative zu Süßigkeiten.

Bei viel Stress und psychischer Belastung sollten diese Ursachen für Übergewicht professionell behandelt werden.

Probiotischer Joghurt ohne Zuckerzusatz unterstützt die Darmflora und hilft, schlank zu werden.

Genügend Schlaf und Ruhe helfen dem Körper, mehr Fett abzubauen.

Sport ist zum Abnehmen unersetzlich. Durch regelmäßige Bewegung erhöht sich der Kalorienverbrauch des Körpers automatisch. Nach 1 – 2 Wochen Training sind die ersten Erfolge sichtbar.

Abnehmen in einer Gruppe kann Motivation schaffen um endlich wieder dünner zu werden.

Bitte etwas Geduld: Die genannten Hausmittel helfen gegen Übergewicht sowie Adipositas und unterstützen natürlich das Abnehmen wenn sie über mehrere Wochen angewendet werden.